Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Personalliste (Stunden,Urlaub etc.)
#1
Star 
Sehr geehrte Clever-Excel Community,

ich habe folgendes Problem, ich bin relativ neu im Office Universum und habe den Auftrag erhalten eine Liste anzufertigen.

Ich habe die Datei angehängt zur besseren Übersicht. Die Liste soll folgende Funktionen enthalten:

In der Legende (unten) sind Punkte angegeben, wenn man diese so in die Monatsübersicht (Tage) einträgt sollen sich die Werte links verändern.

EU = Es soll dann links in der Spalte bei Erholungsurlaub der Wert minus 1 gerechnet werden.
1-9 = Wenn ich rechts bei den Tagen 1 bis 9 eintrage soll der Wert links bei Stundenkonto 1 bis 9 minus gerechnet werden.
SF = Wenn SF eingetragen wird soll der Wert links bei sonstige Fehltage plus 1 gerechnet werden.
GB = Da soll Garnichts passieren.

Im Idealfall sollen die Werte "Stundenkonto" "Erholungsurlaub" "Sonstige Fehltage" synchron in allen Monaten (untere Auswahlmaske z.B Januar 2018 - Dezember 2018) aufgelistet werden.

Natürlich wird der helfenden Hand ein Trinkgeld überreicht.



Mit freundlichen Grüßen,
Pixelaffe


Angehängte Dateien
.xlsx   KpStdÜbersicht_2018.xlsx (Größe: 22,39 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#2
sowas....


Angehängte Dateien
.xlsm   Schichtplan 1.2.xlsm (Größe: 73,79 KB / Downloads: 6)
Eine Menge reden, aber nichts sagen können viele...
Antwortento top
#3
Ich habe die Datei im Startbeitrag angehängt.
Antwortento top
#4
ich hab eigentlich meine Dienstzeit hinter mir.. jetzt arbeite ich schon wieder für den bund…. 

18   19
Eine Menge reden, aber nichts sagen können viele...
Antwortento top
#5
(03.09.2018, 09:04)Frogger1986 schrieb: ich hab eigentlich meine Dienstzeit hinter mir.. jetzt arbeite ich schon wieder für den bund…. 

18   19

So schnell holt das einen wieder ein. :D

Liebe Grüße
Antwortento top
#6
Für welchen Standort bzw. Einheit mach ich das denn...?

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Januar 2018'
BCDEFG
1DstGrdNAMEVORNAMEStundenkontoErholungsurlaubSonstige Fehltage
2GMUSTERMANNMax10300

ZelleFormel
E2=10-SUMME(H2:AL2)
F2=30-ZÄHLENWENN(H2:AL2;"EU")
G2=ZÄHLENWENN(H2:AL2;"SF")
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Eine Menge reden, aber nichts sagen können viele...
Antwortento top
#7
Standort Hilden. ;)
Antwortento top
#8
Na dann schöne Grüße an die Militärpolizei in der Waldkaserne...vom ausgeschiedenen Kameraden aus dem (leider mittlerweile geschlossenen) LTG61...
Eine Menge reden, aber nichts sagen können viele...
Antwortento top
#9
Vielen Dank für die schnelle und kompetente Hilfe, eine Frage habe ich noch diesbezüglich.
Wenn ich jetzt unten mehrere Reiter erstellen, ist es möglich die Daten die errechnet werden mit den anderen Monaten/Reitern zu synchronisieren?

Grüße
Antwortento top
#10
Das wird dann schon aufwendiger... du möchtest quasi eine Jahresübersicht dann haben .. ??
Eine Menge reden, aber nichts sagen können viele...
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste