Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Speicher und ChartSpace Problem
#1
Photo 
Hallo zusammen

Da ich neu bin in der Excelwelt stosse ich nun an meine grenzen

Habe eine Userform mit Spreadsheet und ChartSpace sobald man ChartSpace1.DataSource = Spreadsheet1 eingibt kommt der fehler und ich komme nicht drauf was falsch läuft
Habe das OWD11 installiert

weiteres habe ich ein kleines Speicherproblem wie ich ein Teil der Textboxen in die Übersicht speichere
und bei +/o/- und der auswahl der Combobox " Scheibbs - St Pölten usw" in die jeweilige Tabelle und Spalte speichere

Habe in der Tabelle Menü mein altes Speicherungsystem dazugegeben so das man eine Vorstellung bekommt wie ich die Speicherung vorher gemacht habe

Habe alles im Excel Sheet

Wäre zu Dank verpflichtet für eure Hilfe

Lg lexlea


.xlsm   Auditneu.xlsm (Größe: 430,19 KB / Downloads: 7)
Antwortento top
#2
Hallo zusammen

Hätte mal etwas probiert
Leider mit nicht viel erfolg
das aufrufen der Userform dauert jetzt fast eine ewigkeit und das Diagramm wird immer noch nicht angezeigt

Code:
Dim z As Long, s As Integer
Dim c
   For z = 1 To 7
   For s = 1 To 4
       Spreadsheet1.ActiveSheet.Cells(z, s) = Sheets("Einstellungen").Cells(z, s)
   Next
Next
   For z = 2 To 77
   For s = 1 To 37
       Spreadsheet2.ActiveSheet.Cells(z, s) = Sheets("Scheibbs").Cells(z, s)
       Spreadsheet2.ActiveSheet.Columns("A:AK").AutoFit
   Next
Next
   For z = 2 To 77
   For s = 1 To 37
       Spreadsheet3.ActiveSheet.Cells(z, s) = Sheets("Purkersdorf").Cells(z, s)
       Spreadsheet3.ActiveSheet.Columns("A:AK").AutoFit
   Next
Next
   For z = 2 To 77
   For s = 1 To 37
       Spreadsheet4.ActiveSheet.Cells(z, s) = Sheets("St Pölten URB").Cells(z, s)
       Spreadsheet4.ActiveSheet.Columns("A:AK").AutoFit
   Next
Next
   For z = 2 To 77
   For s = 1 To 37
       Spreadsheet5.ActiveSheet.Cells(z, s) = Sheets("Lilienfeld").Cells(z, s)
       Spreadsheet5.ActiveSheet.Columns("A:AK").AutoFit
   Next
Next
   For z = 2 To 77
   For s = 1 To 37
       Spreadsheet6.ActiveSheet.Cells(z, s) = Sheets("Wien").Cells(z, s)
       Spreadsheet6.ActiveSheet.Columns("A:AK").AutoFit
   Next
Next
   ChartSpace1.Clear
   ChartSpace1.Charts.Add
   Set c = ChartSpace1.Constants
   ChartSpace1.Charts(0).Type = c.chChartTypeLine
   ChartSpace1.DataSource = Spreadsheet1
   ChartSpace1.Charts(0).SeriesCollection.Add
   ChartSpace1.Charts(0).SeriesCollection.Add
   ChartSpace1.Charts(0).SeriesCollection.Add

   ChartSpace1.Charts(0).SeriesCollection(0).SetData c.chDimSeriesNames, 0, "B1"
   ChartSpace1.Charts(0).SeriesCollection(0).SetData c.chDimCategories, 0, "A2:A5"
   ChartSpace1.Charts(0).SeriesCollection(0).SetData c.chDimValues, 0, "B2:B5"


   ChartSpace1.Charts(0).SeriesCollection(1).SetData c.chDimSeriesNames, 0, "C1"
   ChartSpace1.Charts(0).SeriesCollection(1).SetData c.chDimCategories, 0, "A2:A5"
   ChartSpace1.Charts(0).SeriesCollection(1).SetData c.chDimValues, 0, "C2:C5"

   ChartSpace1.Charts(0).SeriesCollection(2).SetData c.chDimSeriesNames, 0, "D1"
   ChartSpace1.Charts(0).SeriesCollection(2).SetData c.chDimCategories, 0, "A2:A5"
   ChartSpace1.Charts(0).SeriesCollection(2).SetData c.chDimValues, 0, "D2:D5"
.
   ChartSpace1.Charts(0).HasLegend = False
   ChartSpace1.Charts(0).Axes(c.chAxisPositionLeft).NumberFormat = "0%"
   ChartSpace1.Charts(0).Axes(c.chAxisPositionLeft).MajorUnit = 0.1

Wäre eine große Hilfe wenn wer drüberschaut

Danke
Antwortento top
#3
ich glaube das entsprang mal meiner Feder….
zumindest kommen mir die letzten beiden Tabellenblätter und ein großer teil vom code sehr bekannt vor...
Eine Menge reden, aber nichts sagen können viele...
Antwortento top
#4
Spreesheet kennt, soviel ich weiß, VBA nicht... außer du sagst ihm was es ist.... Dessweiteren funktioniert meine "Kreation" so auch nicht, da alles was dazu nötig ist in deinem VBA. code Fehlt...

Hier der link zum
Original

http://www.clever-excel-forum.de/Thread-...ung?page=6
Eine Menge reden, aber nichts sagen können viele...
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Frogger1986 für diesen Beitrag:
  • LexLea
Antwortento top
#5
Ich Denke ich habe mein Projekt aus xBeispielen und Vorlagen und Dank Deiner Hilfe soweit gebracht

Habe aber auch durch Tagelanges suche etwas gefunden das dich Interessieren könnte
Ein Aufsatz für OWC11


.rar   owcvba11.rar (Größe: 1,11 MB / Downloads: 5)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an LexLea für diesen Beitrag:
  • Frogger1986
Antwortento top
#6
Hallöchen,

Spreedsheets sind in den Office Webcomponents enthalten.
https://www.microsoft.com/de-de/download...x?id=22276
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an schauan für diesen Beitrag:
  • LexLea
Antwortento top
#7
Da denkt man.. und dann... zzzzz… Danke LexLea ! Klasse Sache....! Sieht prima aus!
Eine Menge reden, aber nichts sagen können viele...
Antwortento top
#8
Habe bereits Office Webcomponents installiert und sogar einen Aufsatz für VBA

Dennoch will der Code nicht
Antwortento top
#9
Nichts zu Danken Frogger1986
Antwortento top
#10
Du hast meine Userform quasi komplett umgearbeitet.. wahnsinn.. das sieht nach vielen Stunden Arbeit aus.... echt Hut ab!
Eine Menge reden, aber nichts sagen können viele...
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste