Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Excel - Überschneidung von Datum inkl. Uhrzeiten zählen
#1
Hallo,

ich habe schon eine Weile gesucht, aber noch nicht die richtigen Formeln für meine 2 Probleme gefunden.
Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

Problem 1:
An einem Motor arbeiten immer 3 Mann, also ein Team.
In Spalte A habe ich die Motoren (Kennzeichnung) in Spalte B den Motoren-Typ in Spalte C Beginn der Arbeit und in Spalte D Ende der Arbeit. 
Spalte C und D sind Datum mit Uhrzeit.
In Spalte E habe ich die Zeit in Minuten pro Team am Motor.
In Spalte F würde ich gern Ausgeben wie oft 2 Teams an Motoren geschraubt haben UND wie oft 3 oder mehr Teams an Motoren geschraubt haben.
Das Ganze mit einer Überschneidung von mind. 60 Minuten, ansonsten soll nur 1 Team gezählt werden und die Kennzeichnung der Motoren in Spalte A sollte auch abgefragt werden.
Es gibt nämlich doppelte Start und Endzeiten am gleichen Motor. Dann hat ein anderes Team den Motor übernommen und dran gearbeitet. Soll aber nur als 1 gewertet werden.

Problem 2:
In Spalte H würde ich gern Ausgeben an wie vielen Tagen wir im Monat keine Motoren in der Fabrik hatten. Also die Tage ohne Aufträge im Monat, an denen die Teams keine Arbeit hatten.
Wir arbeiten täglich als am 7 Tagen in der Woche.


Ich habe eine Tabelle angehangen, zum besseren Verständnis.

.xls   Auswertung_2015.xls (Größe: 172,5 KB / Downloads: 5)

In Zeile 3 arbeitet 1 Team am Motor ZZF vom 30.06. 17:45 Uhr bis 03.07. 16:00 Uhr, also insgesamt knapp 3 Tage

In Zeile 4 arbeitet 1 anderes Team am Motor ZZK vom 03.07. 14:32 Uhr bis 03.07. 15:00 Uhr, also nur 28 min. Das zählt nur als 1, da eine Überschneidung mind. 60 Minuten betragen soll.
Hätte jetzt das Team von Zeile 4 mehr als 60 Minuten am Motor ZZK gearbeitet, dann hätten wir eine 2 gezählt.

Zu den Tagen ohne Auftrag. Dachte man kann den jeweiligen Monat z.B. Juli 31 Tage nehmen und die Einträge in der Tabelle abziehen. 
Im Juli muss es eine 0 sein, da wir alle Tage einen Auftrag hatten. Im August muss es eine 1 sein, da wir am 10.08. keine Aufträge hatten.

Danke und Grüße aus der Mudderstadt.


Falls es nicht verständlich ist, bitte nachfragen.
Antwortento top
#2
Hola,

zur Info.

http://www.office-loesung.de/p/viewtopic.php?f=166&t=776793

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Hi,

was soll das denn werden:


Zitat:In Zeile 3 arbeitet 1 Team am Motor ZZF vom 30.06. 17:45 Uhr bis 03.07. 16:00 Uhr, also insgesamt knapp 3 Tage

In Zeile 4 arbeitet 1 anderes Team am Motor ZZK vom 03.07. 14:32 Uhr bis 03.07. 15:00 Uhr, also nur 28 min. Das zählt nur als 1, da eine Überschneidung mind. 60 Minuten betragen soll.
Hätte jetzt das Team von Zeile 4 mehr als 60 Minuten am Motor ZZK gearbeitet, dann hätten wir eine 2 gezählt.

Zählt ZZF und ZZK als ein Motor?

Stelle mal ein paar Musterlösungen vor!
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#4
Mein Versuch...


Angehängte Dateien
.xlsx   Auswertung_2015 (1).xlsx (Größe: 94,75 KB / Downloads: 3)
Eine Menge reden, aber nichts sagen können viele...
Antwortento top
#5
Hallo BoskoBiati.

Sorry, dachte ich hätte es verständlich rüber gebracht. Klar, für mich ist es verständlich, weil ich ja damit täglich zu tun habe.

Also in Spalte A sind Motorenkennungen eingetragen, ZZF, ZZK oder ZZM usw. sind jeweils verschiedene Motoren.
ZZF ist eine Motorart und ZZK eine Andere und ZZM wieder eine Andere. 

Musterlösungen:

1. Lösung
Ein Team arbeitet am Motor ZZF vom 30.06. 17:45 Uhr bis 03.07. 16:00 Uhr ( 3 Tage Arbeitszeit).
Ein zweites Team beginnt am 03.07. 14:32 Uhr bis 03.07. 16:00 Uhr an einem anderem Motor (ZZK) zu arbeiten (28 Minuten Arbeitszeit)
Ein drittes Team beginnt am 03.07. 12:00 Uhr bis 03.07. 12:59 Uhr an einem weiteren Motor (ZZZ) zu arbeiten (59 Minuten Arbeitszeit)
Ergebnis ist KEINE Überschneidung also 0


2. Lösung
Ein Team arbeitet am Motor ZZF vom 30.06. 17:45 Uhr bis 03.07. 16:00 Uhr ( 3 Tage Arbeitszeit).
Ein zweites Team beginnt am 03.07. 13:32 Uhr bis 03.07. 16:00 Uhr an einem anderem Motor (ZZK) zu arbeiten (88 Minuten Arbeitszeit)
Ergebnis ist EINE Überschneidung also 1

3. Lösung
Ein Team arbeitet am Motor ZZF vom 30.06. 17:45 Uhr bis 03.07. 16:00 Uhr ( 3 Tage Arbeitszeit).
Ein zweites Team beginnt am 03.07. 13:32 Uhr bis 03.07. 16:00 Uhr an einem anderem Motor (ZZK) zu arbeiten (88 Minuten Arbeitszeit)
Ein drittes Team beginnt am 03.07. 12:00 Uhr bis 03.07. 13:05 Uhr an einem weiteren Motor (ZZZ) zu arbeiten (65 Minuten Arbeitszeit)
Ergebnis ist zwei Überschneidungen also 2

4. Lösung
Ein Team beginnt am 03.07. 13:32 Uhr bis 03.07. 16:00 Uhr an einem Motor (ZZK) zu arbeiten (88 Minuten Arbeitszeit)
Ein zweites Team beginnt am 03.07. 15:30 Uhr bis 03.07. 18:30 Uhr auch an dem Motor (ZZK) zu arbeiten (180 Minuten Arbeitszeit)
Ergebnis ist KEINE Überschneidung also 0

Wichtiges: 
Die Motorkennungen sind immer für 1 Motor. Den Motor ZZK gibt es nur 1 mal, er kommt aber mehrmals im Monat in den Reparatur-Shop zur Überholung.
Pro Zeile ist immer 1 Team gemeint, die an einem Motor arbeiten. Es gibt kein Teamwechsel. Es kann aber sein, das auch mal ein 2. Team zeitgleich am Motor arbeitet!

Keine Ahnung ob ich es jetzt einfacher oder noch komplizierter gemacht habe.
Antwortento top
#6
(30.08.2018, 16:52)Frogger1986 schrieb: Mein Versuch...

Danke für dein Support. 

Werde die Datei mal testen und mich wieder melden.
Antwortento top
#7
ok aber ich glaube dann war ich daneben.. das is noch ein stück komplexer als ich verstanden habe..
Eine Menge reden, aber nichts sagen können viele...
Antwortento top
#8
Hi Bärlin,

könntest Du mal ein paar realistische Lösungen in Deiner Tabelle vorstellen, damit man Formeln überprüfen kann?
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#9
(31.08.2018, 08:20)BoskoBiati schrieb: Hi Bärlin,

könntest Du mal ein paar realistische Lösungen in Deiner Tabelle vorstellen, damit man Formeln überprüfen kann?

Hallo BoskoBiati,

hier die 4 realistischen Lösungen aus meiner Tabelle.

1. Lösung

Ein Team arbeitet am Motor ZZK vom 11.07. 07:10 Uhr bis 13.07. 09:30 Uhr. (2 Tage 02:20 Arbeitszeit)
Ein zweites Team beginnt am 11.07. 09:10 Uhr bis 11.07. 09:25 Uhr an einem anderem Motor (ZZC) zu arbeiten (15 Minuten Arbeitszeit)
Ein drittes Team beginnt am 12.07. 09:15 Uhr bis 12.07. 09:40 Uhr an einem weiteren Motor (ZZM) zu arbeiten (25 Minuten Arbeitszeit)
Ergebnis ist KEINE Überschneidung also 0


2. Lösung
Ein Team arbeitet am Motor ZZP vom 14.07. 10:00 Uhr bis 15.07. 04:00 Uhr ( 18 Stunden Arbeitszeit).
Ein zweites Team beginnt am 15.07. 01:17 Uhr bis 15.07. 05:42 Uhr an einem anderem Motor (ZZL) zu arbeiten (04:25 Arbeitszeit)
Ergebnis ist EINE Überschneidung also 1

3. Lösung
Ein Team arbeitet am Motor ZZS vom 26.07. 12:00 Uhr bis 27.07. 00:00 Uhr. (12:00 Arbeitszeit).
Ein zweites Team beginnt am 26.07. 22:30 Uhr bis 27.07. 00:00 Uhr an einem anderem Motor (ZZK) zu arbeiten (90 Minuten Arbeitszeit)
Ein drittes Team beginnt am 26.07. 08:00 Uhr bis 27.07. 04:10 Uhr an einem weiteren Motor (ZZZ) zu arbeiten (20:10 Arbeitszeit)
Ergebnis ist zwei Überschneidungen also 2

4. Lösung
Ein Team beginnt am 08.07. 11:42 Uhr bis 08.07. 14:25 Uhr an einem Motor (ZZB) zu arbeiten (02:43 Arbeitszeit)
Ein zweites Team beginnt am 08.07. 12:50 Uhr bis 08.07. 13:55 Uhr auch an dem Motor (ZZB) zu arbeiten (65 Minuten Arbeitszeit)
Ergebnis ist KEINE Überschneidung also 0
Antwortento top
#10
(30.08.2018, 19:17)Frogger1986 schrieb: ok aber ich glaube dann war ich daneben.. das is noch ein stück komplexer als ich verstanden habe..

Morgen Frogger1986,

guter Ansatz aber leider noch nicht das wonach ich Suche.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste