Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Excel Feldinhalte aus mehreren Feldern in einem Feld ausgeben
#1
Hallo zusammen,

ich verzweifle gerade an einem Excelproblem. Folgende Ausgangssituation:

Ich habe eine Art Dienstplan erstellt.

Spalte A enthält die Namen aller Kolleginnen und Kollegen
Zeile 1 enthält die Monatstage

In den Spalten stehen dann die MA mit ihren Einsatzzeiten drin. 1 bedeutet bleibt bis 17:30, 2 bedeutet bleibt bis 18:30, 3 bedeutet Vertretung, leer bedeutet dass "ganz normal" gearbeitet wird.

Unterhalb der Tabelle habe ich eine Auswertung. Wir brauchen bis 17:30 mind. 4 Personen und bis 18:30 mind. 2 Personen sowie eine Vertretung. Bis hierhin klappt auch alles soweit. Mein Problem ist folgendes:
Da die Tabelle recht unübersichtlich ist, würde ich gerne in 3 zusätzlichen Spalten die Namen der anwesenden Kolleginnen und Kollegen ausgeben. Heisst: Wenn die Kollegen Hubert, Kai und Katja eine 1 stehen haben,
dann sollen deren Namen neben dem Eintrag "Anwesend bis 17:30 Uhr" in die Zelle geschrieben werden. Wenn Sie eine 2 haben, dann neben "Anwesend bis 18:30 Uhr" und bei einer 3 bei "Vertretung". Wenn das Feld leer ist, dann soll es ignoriert werden.

Leider bekomme ich das auch nach langer Googlesuche nicht hin. Weiss jemand von euch Rat?

VG

Connor


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#2
Hi,

warum willst du sowas kompliziertes machen? Nimm doch einfach eine Zählenwenn - Funktion. 
Lass die dir Anzahl der MA anzeigen die bis 17:30 usw da sind. Mach eine Bedingte Formatierung drüber die sagt Wenn kleiner 4 dann soll die Zelle rot markiert werden. 
Um zu sehen welcher MA wann da ist, Nutze einfach den Filter und filtere nach 1, 2 oder 3. 

Dies würde ich jetzt als einfachsten Weg vorschlagen der dann auch noch übersichtlich bleibt wenn sich das Datum oder die Anzahl der Mitarbeiter ändert. 

Gruß
Die einfachste Art an korrekte Informationen zu gelangen ist, etwas Falsches in ein Usenet-Forum zu posten und auf die Korrekturen zu warten.
[i]Matthew Austern – Software-Entwickler bei Google[/i]
Antwortento top
#3
Hallo,

diese Funktion habe ich tatsächlich schon eingebaut. Wenn nicht genug Leute da sind, ist das Prüffeld rot, bei zu vielen gelb und wenns passt grün.
Ich hätte nur gerne der Übersicht halber noch die Namen ausgegeben.
Antwortento top
#4
Hallöchen,

die siehst Du, wie schon Major schreibt, per Filterung. Alternativ kannst Du mal nach Excelformeln.de schauen, dort gibt es Formelbeispiele für den Autofilter und für den Spezialfilter.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste