Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Spalten aus Matrix/Tabelle erzeugen
#1
Hallo zusammen, 

ich habe folgendes Problem: 
Ich habe eine Tabelle, deren Zeilen und Spalten beschriftet sind. Also ungefähr so:
   A B C D
1
2
3
4

Die einzelnen Tabellen-Felder haben natürlich Einträge. Nun möchte ich aus jedem Eintrag eine Zeile generieren:
A 1
A 2 
A 3  
A 4 
B 1 
B 2 
.
.
.
D 3 
D 4 

Gibt es dafür eine Möglichkeit? Es wäre schon ein Fortschritt, wenn ich das ganze ohne die Einträge hätte. Also nur die Spalten- und Zeilennamen alle mit allen kombiniert.  
Ob die einzelnen Zeilen danach in einem oder drei Feldern stehen (Also A -> 1 -> oder A 1 ) ist egal.

Danke schonmal
Kathi
Antwortento top
#2
Hallo,

das Stichwort ist "Entpivotisieren" - das kannst du z.B. über Power Query erreichen.
Viele Grüße,
Matthias

-------------------------------------------------------------------------------------------

Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen, wie man die Lösung findet.
Antwortento top
#3
Hi,


Zitat:Ich habe eine Tabelle, deren Zeilen und Spalten beschriftet sind. 


Ist bei Excel eigentlich der Normalfall.


Zitat:Also nur die Spalten- und Zeilennamen alle mit allen kombiniert

Bei 1Mio Zeilen und 65000 Spalten ist das schon ein Unterfangen!

Deine Angaben sind zu vage um was draus zu machen.
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#4
(28.08.2018, 09:52)Matthias84 schrieb: das Stichwort ist "Entpivotisieren"

Falsch. Wenn schon, dann heißt das korrekt: "Entpivotieren".
Beste Grüße
  Günther

Excel-ist-sexy.de
  …schau doch mal rein!
Der Sicherheit meiner Daten wegen lade ich keine *.xlsm bzw. *.xlsb- Files mehr herunter! -> So geht's ohne!
Antwortento top
#5
Ups, hat sich da ein "is" zu viel eingeschlichen...
Viele Grüße,
Matthias

-------------------------------------------------------------------------------------------

Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen, wie man die Lösung findet.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste