Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zelle mit Fabrigen Rahmen zählen
#1
Hi Leute

Ich bin echt am verzweifeln.
Ich hoffe einer kann mir helfen.

Ich habe eine Exceltabelle wo ich in einzelnen Zellen ( z.b A1:A200) wissen muss, wieviele Zellen einen roten Rahmen haben.
Mit Füllfarbe bekomme ich es hin. Aber das geht leider nicht bei der Aufgabe, weil die Füllfarbe bei den Zellen für was anderes verwendet wird.

Gruss Sven
Antwortento top
#2
Nicht an Excel verzweifeln, dazu ist das Leben zu kurz!

Wie kommst du denn zu dem Rahmen? Über eine bedingte Formatierung? Wenn ja, kannst du ja mit der dort verwendeten Formel sicher auch die Gesamtanzahl ausgeben lassen.
Falls nein, schau mal hier.
Schöne Grüße
Berni
Antwortento top
#3
Nein ohne Bedingte Formatierung.
Danke für den Link, aber da wird ja nur der Rahmen gezählt.
Er soll ja nur die roten Rahmen zählen.
Antwortento top
#4
Hi,

und welches von den zig.... roten Rahmen? Hast du eine RGB?

Irgendwie kommt mir das vor wie ein perfekt selbstgemachtes Problem:

Nach dem Motto zähle mal alle schwarzen Schafe auf der Wiese, aber zuerst machen einen Zaun rundum streiche diesen rot an und zähle danach die Zäune aber nur die die rot gestrichen sind.

zu
Zitat:Aber das geht leider nicht bei der Aufgabe
Eine Schulaufgabe?
lg Chris
Feedback nicht vergessen.
3a2920576572206973742064656e20646120736f206e65756769657269672e
 [Bild: v.gif]

Antwortento top
#5
Das ist ne Aufgabe von meinem Chef.
Das rot soll die " 3 " sein. das habe ich schon rausgefunden, mit einer =Farbe formel.
Antwortento top
#6
moin,

ist zwar machbar, aber IMHO nicht brauchbar, da die Fehlermöglichkeit viel zu hoch ist.

Code in einem allgemeinen Modul

Code:
Option Explicit

Function CountUnderlineRed3(ParamArray rng()) As Double
    Dim i As Integer, rngCell
    Application.Volatile
    For i = 0 To UBound(rng())
        For Each rngCell In rng(i)
            With rngCell.Borders(xlEdgeBottom)
            If .LineStyle <> xlNone And .ColorIndex = 3 Then
                CountUnderlineRed3 = CountUnderlineRed3 + 1
            End If
            End With
        Next
    Next
End Function


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
lg Chris
Feedback nicht vergessen.
3a2920576572206973742064656e20646120736f206e65756769657269672e
 [Bild: v.gif]

Antwortento top
#7
Hallo,

Auswertungen nach Zellformaten sind eine ganz schlechte Idee, zumal wenn da auch noch der Colorindex heran gezogen werden soll. Da du auch von farbigen Zellhintergründen schreibst, kann ich mir gut vorstellen, wie deine "Liste" aussieht. Bedenke: Excel ist eine Tabellenkalkulation, kein Tuschkasten!
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Antwortento top
#8
Ok danke euch
Antwortento top
#9
Noch mal danke klappt wunderbar.

Ich hatte noch was vergessen, es gibt noch zellen wo der Tex unterschrichen ist. Das soll auch gezählt werden.

Zb.

A1 = blabla bal
A2 = bla bal bla
A3 = blannakaja

Dann soll er mir eine 2 ausgeben.
Hab schon gegoogelt finde aber das passende nicht.
Antwortento top
#10
Hi,

omg,Smile

Code:
Function CountUnderlineValue(ParamArray rng()) As Double
    Dim i As Integer, rngCell
    Application.Volatile
    For i = 0 To UBound(rng())
        For Each rngCell In rng(i)
            With rngCell
            If .Font.Underline = xlUnderlineStyleSingle And .Value <> "" Then
                CountUnderlineValue = CountUnderlineValue + 1
            End If
            End With
        Next
    Next
End Function

Ist zwar Eure Sache .....
Warum wollt Ihr unbedingt eine Excelliste haben die praktisch un-bedienbar ist?
Gibt es niemanden in eurer Firma der eine IT Beratung durchführen könnte?
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste