Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Text eine Zahl zuweisen
#1
Hallo,

in einer Spalte habe ich beliebige Wörter (um die 1000 Wörter die sich auch wiederholen)

Jetzt möchte ich jedem Wort eine Zahl zuweisen. Benötige dies für eine Sortierung.

Beispiel:

Spalte A1

rot = 1
blau = 2
grün = 3
gelb = 4
schwarz = 5
...
rot = 1
blau = 2
schwarz = 5
...

Wenn sich ein Begriff wiederholt sollte er aber immer wieder die selbe Zahl erhalten.
Antwortento top
#2
Hallo,

hilft dir evtl. diese Idee weiter?

In Spalte H und I habe ich eine Matrix aufgebaut mit den entsprechenden Werten. In Spalte B wird dann der Sverweis ausgeführt:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABCDEFGHI
1rot1rot1
2blau2blau2
3rot1grün3
4gelb4gelb4
5schwarz5

ZelleFormel
B1=SVERWEIS(A1;H:I;2;0)

Anschliessend (optional):

- den Bereich mit den Formeln markieren
- mit Strg-C in die Zwischenablage kopieren
- rechte Maus - Inhalte einfügen - Werte - Ok

Dadurch werden die Formeln im markierten Bereich in Werte umgewandelt.
Gruß
Peter
Antwortento top
#3
Moin!
  1. Schreibe in einen Zellbereich in einer beliebigen leeren Datei Deine Liste mit den 1.000 Wörtern in der von Dir gewünschten Reihenfolge
  2. Datei, Optionen, Erweitert, Allgemein klickst Du auf benutzerdefinierte Listen verwalten.
  3. In Liste aus Zellen importieren trägst Du jetzt den Zellenbereich ein und übernimmst die neue Liste
  4. Diese Datei kann jetzt gelöscht werden, weil sie in die Registry eingetragen wurde
  5. Ab sofort kannst Du in jeder Datei nach Deiner benutzerdefinierten Liste sortieren
   

Enjoy! Wink

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#4
Ja sVerweis wäre eine Möglichkeit jedoch zu Aufwändig.

Da es so viele Verschiedene Begriffe sind ist es zu Aufwändig eine solche Matrix aufzubauen.
Denn ich habe dann noch 20 Dateien mit wiederum demselben Problem und anderen Begriffen

Oder kann ich mittels Formel die Begriffe auslesen lassen das sie mir nur einmal dargestellt werden für die Matrix?
Antwortento top
#5
hi

Angenommen deine Texte stehen in Spalte A beginnt in Zeile 2
Dann diese Formel in Spalte B2
Code:
=WENN(ZÄHLENWENN(A$2:A2;A2)>1;SVERWEIS(A2;A:B;2;0);ZEILE(A1))

Mfg Guschti
Der Künstler lebt auch vom Applaus
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Guschti für diesen Beitrag:
  • mrtc
Antwortento top
#6
Hallo,

Zitat:Oder kann ich mittels Formel die Begriffe auslesen lassen das sie mir nur einmal dargestellt werden für die Matrix?


Kopiere die Spalte mit den Begriffen in die Spalte H und eliminiere die Duplikate über Menü Daten - Datentools - Duplikate entfernen.
Gruß
Peter
Antwortento top
#7
22
Warum einfach, wenn es auch schwierig geht???
Konkret auf die Threaderöffnung bezogen:

   

Die Liste kann jederzeit nachträglich erweitert werden (anhängen oder durch einen Zeilenvorschub auf "mittendrin" ergänzen).

Aber macht ihr mal ruhig mit Formeln … Wink

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#8
Hat funktioniert!

Vielen Dank für die schnellen Antworten.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste