Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zwei Pivot Tabellen mit einer Formel versehen
#1
Hallo Ihr Lieben,

eine weiteres Problem beschäftigt mich nun seit mehreren Tagen, deswegen muss ich mir nun an der Stelle einen prof. Rat einholen.

Ich habe zwei Pivots aus einer Datenquelle erstellt. Diese wiederum unterliegen unterschiedlichen Kriterien. Jedoch kommt es zu Überschneidungen. Diese Überschneidungen können unterbunden werden, indem beide Pivots mit mehr oder weniger eine Formel versehen, dass Doppelungen zumindest in einer von beiden nicht erfasst werden.

Hatte jemand ein derartiges Problem?

Ich würde mich über jeden Rat freuen. Vielen Dank im Voraus.

Liebe Grüße
Antwortento top
#2
Hallo,

ist 2011 eine Version für den Mac?

als Idee: In der Datentabelle in einer Hilfsspalte eine Formel aufnehmen und mit dieser Formel prüfen ob der gewünschte Wert mehrmals vorhanden ist. Dieses Feld nimmst du dann in den Filter der PT auf.

Ob dir das weiterhilft kann ich aufgrund der doch recht dürftigen Angaben über den Tabellenaufbau und das zugrundliegenden Problems nicht beurteilen.
Gruß
Peter
Antwortento top
#3
Hi,

es ist eine Windows Excel Version 2010. Das mit der Hilfsspalte habe ich schon auch gerade ausprobiert. Das wäre auf jeden Fall ein guter Ansatz. Jedoch brauche ich die zwei Pivots, weil sie nach unterschiedlichen Kriterien aus einer Datenquelle Ihre Grundlage beziehen. Das heisst, erst mit der Auswertung der zwei Pivots habe ich meine Grundlage für das Matchen der Doppelungen. Deswegen meine Frage, ob man aus zwei Pivots mit einer Formel versehen kann. Ich befürchte es sieht danach aus, dass es nicht geht...aber würde mich über jeden weiteren Rat freuen.

Vielen Dank
Antwortento top
#4
Hallo,

erkläre dein Problem mal anhand einer anonymisierten Beispielsdatei.
Gruß
Peter
Antwortento top
#5
Hi,

(14.06.2018, 10:04)snoopy4000_0 schrieb: es ist eine Windows Excel Version 2010.

Deswegen meine Frage, ob man aus zwei Pivots mit einer Formel versehen kann.
zum ersten Satz:
dann schreibe das doch so in Dein Profil rein!

Zum zweiten:
irgendwie fehlen dort ein paar Satzteile! Was willst Du wissen/fragen?
Antwortento top
#6
Hallo,

Zitat:dass Doppelungen zumindest in einer von beiden nicht erfasst werden.

mit der Option beim Pivot erstellen -> Dem Datenmodell diese Daten hinzufügen

dann kannst du bei der Wertfeldeinstellung -> Diskrete Anzahl  auswählen
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste