Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Liste
#1
Hallo
Tabelle1 = In Spalte C werden Zahlungsarten geschrieben, und un Spalte P Namen.
Tabelle2 = in Spalte C eine Liste der Namen die in Spalte C (Tabelle1) ein R haben..
sowas wie http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=28
aber eben mit Namen nicht mit Zahlen
wie stelle ich das an?
Danke
Antwortento top
#2
(25.01.2015, 03:48)delenn schrieb: Hallo
Tabelle1 = In Spalte C werden Zahlungsarten geschrieben, und un Spalte P Namen.
Tabelle2 = in Spalte C eine Liste der Namen die in Spalte C (Tabelle1) ein R haben..
sowas wie http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=28
aber eben mit Namen nicht mit Zahlen
wie stelle ich das an?
Danke

Hi,

ich dachte in Tabelle 1 Spalte C stehen Zahlungsarten.
Das widerspricht ein wenig Deiner Aussage in Spalte C steht ein R.
Kannst Du evtl. eine Beispieldatei einstellen?

Gruß
Max
Antwortento top
#3
Hallo,

der ersten Formel ist es egal, ob es sich um Zahlen oder Text handelt. Die Werte werden nach Zeilennummern aufsteigend wiedergegeben. Die 1 am Ende der Formel solltest Du allerdings durch Zeile(A1) ersetzen und den Suchbegriff durch Dein R
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#4
Hallo Edgar,
da bekomme ich nur #Wert raus.
Gruß Delenn
Antwortento top
#5
Hi,

hast du deine Formel als Matrixformel mit STRG-UMSCHALT-ENTER angeschlossen?
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#6
Hallo Delenn

Lese bitte den oberen Abschnitt:
http://www.excelformeln.de/formeln.html
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#7
Hab mal eben die Tabelle etwas umgestellt.


Angehängte Dateien
.xlsx   Mappe1.xlsx (Größe: 20,43 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#8
Hi delenn,

Code:
=INDEX(Eingabe!A:A;KKLEINSTE(WENN(Eingabe!B:B="R";ZEILE($1:$9999));ZEILE(A1)))

und mit STRG-UMSCHALT-ENTER abschließen.

Schau dir diese Formel an und die, die du verwendet hast. Edgar (BoskoBiati) schrieb bereits heute um 7:56

Zitat:Die 1 am Ende der Formel solltest Du allerdings durch Zeile(A1) ersetzen
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • delenn
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste