Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wieder Koordinaten
#1
Hallo,

vor einiger Zeit half mir Andre bei einem Problem.
Ich hatte verschiedene Koordinaten und mit einem Klick auf ein Feld öffnete sich der Standort in Bing
oder Google.
Diese Tabelle ist auf dem Blatt 1.
Jede Zeile hat einen Eintrag z.Bsp.12 / 5
Nun befindet sich auf dem Blatt 2 oder 3 oder,oder ebenfalls der Eintrag 12 / 5.
Wenn ich auf diesen Eintrag klicke soll die Datei auf das Blatt 1 schauen und dann die
Koordinaten raussuchen und den Standort wieder in den
Verschiedenen Programmen(Bind usw.) öffnen.

Ich weiß es wird wieder kompliziert,aber wenn man einen kleinen Schritt hat will man immer mehr.
Danke im Voraus

Bernd


Angehängte Dateien
.xlsx   Kopie von GoogleMaps.xlsx (Größe: 9,9 KB / Downloads: 8)
Antwortento top
#2
Hi Bernd,

bezogen auf Deine Beispielmappe, folgenden Code in "DieseArbeitsmappe" kopieren:

Code:
Option Explicit

Private Sub Workbook_SheetSelectionChange(ByVal Sh As Object, ByVal Target As Range)
If Target(1, 1) = "" Then Exit Sub
Dim C As Range, s As String
Set C = Tabelle1.Range("B:B").Find(Target, lookat:=xlWhole)
If Not C Is Nothing Then
    s = " http://maps.google.de/maps?q=" & Replace(C.Offset(0, 1), " / ", ",") & "&t=h&z=12&om=0"
    ThisWorkbook.FollowHyperlink s
End If
Set C = Nothing
End Sub

Geöffnet wird in Google.
Antwortento top
#3
Hallo Boris,

war unterwegs und kann mich daher erst jetzt melden.
Klappt leider nicht.
Brauche vielleicht noch einige Erläuterungen,
Bin blutiger Leihe mit Ideen.
Geht nicht SVerweis?

Bernd
Antwortento top
#4
Hi,

der Code funktioniert genau in Deiner Beispielmappe. Er gehört in das Klassenmodul "DieseArbeitsmappe".
Sobald Du auf die Zelle wie 12/5 (so hieß sie glaube ich) klickst, springt der Code an.
Mehr kann ich dem Laien(!) Wink so nicht dazu sagen.
Antwortento top
#5
Hallo,

komme damit nicht zurecht.
kannst du nicht die Datei als Muster ranhängen,das ich es sehe,wie es gemeint ist.

Bernd
Antwortento top
#6
Hallo Bernd,

bei mir geht es.


Angehängte Dateien
.xlsm   Kopie von GoogleMaps.xlsm (Größe: 13,92 KB / Downloads: 8)
Gruß Stefan
Win 7 / Office 2007
Antwortento top
#7
Hi,

(18.01.2015, 10:23)Steffl schrieb: bei mir geht es.

bei mir funktioniert es auch einwandfrei, schon mit Bernds Original-File mit eingebautem Makro, hinter "DieseArbeitsmappe".

Einfach Makro reingefügt, egal in welcher Tabelle auf die 12/10 geklickt und schon ging der Firefox mit GoogleMaps oder Bing auf.
Antwortento top
#8
Hallo zusammen,

ich habe das auch eben ausprobiert. Allerdings ging in beiden Fällen Google Maps auf. Mit Bing hatte ich keinen Erfolg. Eventuell einen Fehler gemacht?
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#9
Hi Günter,

(18.01.2015, 10:42)WillWissen schrieb: Allerdings ging in beiden Fällen Google Maps auf. Mit Bing hatte ich keinen Erfolg. Eventuell einen Fehler gemacht?

sorry, Du hast recht.
Antwortento top
#10
Hallo ,

so klappt es.War ein Einstellungsproblem in Excel.

Allen vielen Dank für die Hilfe.

Schönen Tag

Bernd2828
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste