Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Frage zur Formel
#1
Hallo an alle,

ich habe mal eine Frage:

in Spalte A sind 500 € in Spalte B 600 € und in Spalte C ist das Ergebnis

Die Ausgangsformel ist = A-B=C

Als Ergebnis sollte jetzt minus 100 € da stehen, soweit alles toll.

Wie bekomme ich das hin das wenn ein minus Betrag da steht die Spalte B ausgeblendet wird???

Lg Björn
Antwortento top
#2
Hi Björn,

willst du wirklich die ganze Spalte ausblenden? Oder reicht es vielleicht, dass nur der Betrag nicht mehr sichtbar ist?

Ersteres wird wohl nur mit VBA zu lösen sein, die zweite Möglichkeit lässt sich mit einer bedingten Formatierung bewerkstelligen.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • b.wolff78
Antwortento top
#3
Hi,

verpass der Ergebniszelle das benutzerdefinierte Zellformat Standard;;0
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an {Boris} für diesen Beitrag:
  • b.wolff78
Antwortento top
#4
Hallo.......

danke für die Antworten.

Ich meinte natürlich nur das Ergebnis...nicht die Spalte ........

Lg Björn
Antwortento top
#5
Hi Björn,

eine Lösung mit benutzerdefinierter Formatierung hat dir Boris bereits geschrieben, hier eine für bedingte Formatierung.

Formel ist gleich =$C$1<0 und die Formatierung der Schrift in weiß bzw. in deiner Hintergrundfarbe.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • b.wolff78
Antwortento top
#6
Danke WillWissen........


Die habe ich gesucht 19
Antwortento top
#7
(19.12.2014, 12:11)WillWissen schrieb: Hi Björn,

eine Lösung mit benutzerdefinierter Formatierung hat dir Boris bereits geschrieben, hier eine für bedingte Formatierung.

Formel ist gleich =$C$1<0 und die Formatierung der Schrift in weiß bzw. in deiner Hintergrundfarbe.

Hi Günter, nix für ungut, aber hierfür eine bedingte Formatierung zu benutzen... ;-( also wirklich... ... die blähen eine Datei doch nur auf... ... und hier bei dieser Konstellation, würde ich genau wie Boris geschrieben hat, die benutzerdefinierte Formatierung wählen...


Hier gibt's natürlich wieder mehrere Möglichkeiten z.B. auch ..: 0,0;[Weiß]
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2019
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste