Clever-Excel-Forum

Normale Version: Wie kann bei FormulaR1C1Local  das „$“-Zeichen verhindert werden?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo CEF-Forum

mit dem nachfolgenden Programmcode werden Name, Vorname und Geburtstdatum in eine Tabellenzelle eingetragen.

Range("F" & Zeile + 1).FormulaR1C1Local = "=""" & FamName & ", " & Vorname & " *" & Geb_Jahr & "; ""&(DATEDIF(ZS1;ZS2;""y""))&"" Jahre"""
Range("F" & Zeile + 1).FormulaLocal = "=""" & FamName & ", " & Vorname & " *" & Geb_Jahr & "; " & """&(DATEDIF(A" & Zeile + 1 & ";B" & Zeile + 1 & ";""y""))&"" Jahre"""

bei der ersten Formel mit FormulaR1C1Local  sieht der Eintrag in der Zelle wie folgt aus:  ="MUSTER, Franz *1968; "&(DATEDIF($A6;$B6;"y"))&" Jahre"
bei der zweiten Formel mit FormulaLocal  sieht der Eintrag in der Zelle wie folgt aus:  ="MUSTER, Franz *1968; "&(DATEDIF(A6;B6;"y"))&" Jahre"

Das Ergebnis beider Formeln unterscheidet sich durch das Zeichen "$". In der Tabellenzelle stört das nicht.
Das Tabellenblatt wird jedoch makrogesteuert in eine weitere Datei eingefügt und führt dann zu falschen Ergebnissen.

Meine Frage: Wie kann bei der ersten Formel das "$"-Zeichen unterdrückt werden?

danke vorab für eventuelle Lösungsvorschläge
wellington
Moin!
Stichwort relative/absolute R1C1Local-Schreibweise.
Ein relativer Offset wird in Klammern geschrieben.
Da Du in Spalte F schreibst, wäre die entscheidende Stelle:
DATEDIF(Z(0)S(-6);Z(0)S(-5);"y")
Statt jeweils Z(0) reicht auch Z alleine, weil kein Offset benötigt wird.

Gruß Ralf
hallo Ralf,

ich habe deinen Vorschlag getestet; das "$"-Zeichen ist zwar nicht mehr da, aber die jetzige Lösung hilft mir nicht weiter:
(DATEDIF(XFD6;A6;"y"))&" Jahre"

das Ergebnis muss so aussehen, um in der anderen Datei weiterverarbeitet zu werden:
(DATEDIF(A6;B6;"y"))&" Jahre"

wellington
Dann spiele doch ein wenig mit dem Offset!
Ich habe es ohne Test geschrieben,
wahrscheinlich ist -5 und -4 "richtiger".
Ehrlich:
Ein wenig Mitdenken käme meiner Signatur näher.

Gruß Ralf
..hätte ich auch drauf kommen können, so läuft es

danke
wellington