Clever-Excel-Forum

Normale Version: Bei Excel eine Datenbank ausmisten/verkleinern
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Hallo,

folgendes Problem: Ich habe eine riesige Datei als Auswertung bekommen ca. 30.000 Zeilen mit 4 Spalten, das Problem ist jetzt das ich diese ganzen Werte erst einmal Filtern muss. Ich habe aber absolut keine Ahnung wie das funktioniert bzw. wie ich vorgehen soll. Eine große Hilfe wäre es erst einmal alle Nullwerte bis 5 raus zu schmeißen. Ziel ist es am ende eine Datenbank zu haben mit vielleicht 50 Werten oder so.

Danke für eure Hilfe!
Zitat: 30.000 Zeilen mit 4 Spalten
ist jetzt nicht riesig.

Trotzdem wäre eine Beispieldatrei hilfreich
Nach welchen Kriterien sollen Daten entfernt werden?
Was sind Nullwerte bis 5?

Evtl. hilft der Advanced Filter oder der Autofilter
Hi,

ebenfalls ein Schuss ins Blaue: vllt. hilft auch PowerQuery.
Oder Duplikate entfernen und ein Excel Kurs.
Hallöchen,

wobei ich schon Schwierigkeiten hätte, einen Nullwert auf 1 zu bekommen 20

Zitat:alle Nullwerte bis 5
Erst einmal Danke das so viele geantwortet haben!

Ich hab an diese Antwort mal eine Beispiel-Datei angehängt. 

Ziel/Plan ist es zuerst die Sekunde in ganze Sekunden zu unterteilen, hatte dafür letztes auch schon eine Lösung mit strg +1 usw.. (Also das nicht da steht 1,0005 sonder 1)
Danach würde ich gerne den Mittelwert für eine Sekunde haben, sprich das z.B für Sekunde 7 ein Wert ist nicht 100 und das dann für alle Sekunden.

Die zwei Schritte würde mir schon echt weiterhelfen.
Edit: Sollte jetzt klappen
Moin

Ich kann deine Ausführungen immer noch nicht verstehen.
Sekunde in ganze Sekunden zu unterteilen. Hä?
Lösung mit strg +1. Hä? Das sind die Zellformate.
Also das nicht da steht 1,0005 sonder 1. Hä? Ich finde kein 1,0005 in den Daten.
z.B für Sekunde 7 ein Wert ist nicht 100 und das dann für alle Sekunden. Hä? Ich finde den Wert 100 nicht in den Daten.
Ignoriere nochmal alles was vorher da steht, ich versuchs mal verständlich zu erklären.

Also wenn ich nur die Spalte A anklicke, also alles, dann strg + 1, unten auf benutzerdefiniert und dann oben bei Typ eingebe 0;;;@ // dann rundet der die Werte ja alle auf ganze Zahlen, ist also soweit geklärt.

Jetzt würde ich gerne für Spalte B & C alle Mittelwert von den auf 1;2;3 bis 30 Sekunden gerundeten Werten haben.
d.h als Bsp: bei Sekunde 7 hätte ich jetzt zig Werte und ich will davon den Mittelwert.

Hoffe jetzt ist alles klar 21
Importieren der CSV mit PQ.
Runden der Spalte "Zeit / s" auf 0 Dezimalstellen.
Gruppieren nach Spalte "Zeit / s" und aggregieren mit Mittelwert für die Spalten "Schnittkraft / N" und "Vorschubkraft / N".
Seiten: 1 2