Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

x-Achse Punktdiagramm
#1
Guten Tag,

ich würde gerne ein Punktdiagramm entwerfen, in dem auf der x-Achse nur die Werte 10,12,15,16,17,19,29,38 zu sehen sind.

   

TREE_ID  LMAi
10            332,742
10            323,404
10            297,896
10            343,554
12            314,237
12            347,044
12            282,519
15            353,419
15            315,334
15            308,501
15            307,356
16            342,520
16            396,934
16            507,713
16            347,057
17            372,020
17            338,543
17            358,314
17            341,653
19            387,258
19         322,203
19            360,182
19            340,414
29            364,836
29            378,610
29            330,548
29            373,242
38         409,318
38            264,041
38            320,233


Vielen Dank!
Antwortento top
#2
Hallo p...,

Da Excel bei den Achsenbeschriftungen nur gleichmässige Abstände kann, must du

1. die Achsenbeschriftung auf "Keine" setzen und
2. die gewünschte "Achsenbeschriftung" über eine zusätzliche Datenreihe (mit Beschriftung "Unter") simulieren.


Angehängte Dateien
.xlsx   SimulierteAchse.xlsx (Größe: 16,17 KB / Downloads: 2)
helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.





Antwortento top
#3
Vielen Dank!!
Gäbe es dann noch die Möglichkeit, dass nur diese Zahlen auf der x-Achse angezeigt werden. Also dass die leerstehenden Felder nicht mehr da sind?
Antwortento top
#4
Hallo p...,

falls die Tree-Id sortiert sind, geht es zB. so wie in der Anlage.


Angehängte Dateien
.xlsx   SimulierteAchse.xlsx (Größe: 17,6 KB / Downloads: 1)
helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.





Antwortento top
#5
Ah genau so brauche ich es! 

Viele vielen Dank!Smile
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste