Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

wenn dann funktion
#1
hallo zusammen,

ich stehe vor folgendem problem. es dreht sich um google tabellen, dennoch dürfte das mit excel ja halbwegs gleich sein.

ich habe in enem shett mehrere tabellen in den werte eingetragen werden können.

dann eine andere tabelle in der steht, wieviele einträge in der jeweiligen tabelle noch nötig sind bis sie voll ist.

wie kann ich das mit wenn/dann lösen.

also im prinzip müsste sich die zahl immer ums 1 verringern, egal ob in der jeweiligen spalte eine zahl oder ein buchstave eingetragen wird.

danke
Antwortento top
#2
Hola,


Code:
=zählenwenn(jeweiligeTabelle!Bereich;"<>")

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
diese formel müsste dann in die felder mit den vorgegebenen zahlen? sorry bin noob was das angeht.
bin froh wenn ich eine tabelle hinbekomme.
Antwortento top
#4
Hola,

die Formel kommt da hin, wo du das Ergebnis gerne hättest.
Deine Beschreibung gibt leider nicht mehr her.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#5
Hallo,

=Anzahlleerezellen(Bereich)  bzw. countblank(bereich)
Antwortento top
#6
hallo,

countblank war es schließlich, cool danke..
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste