Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

sverweis mit spaltenzahl nach bedingung
#1
Hallo Zusammen,

ich brauche einen sverweis, welches eine Spalte die zwei kriterien erfüllt hernimmt. In einer zeile 4 steht "2020"  und in der drunter liegenden zeile 5 "Budget".

wie kann ich das realisieren?

Dank eeuch
Antwortento top
#2
Hallo,

verstehst Du deine Frage wirklich? Kurz und knapp ist ja gut, aber ...

Tabelle2

A
42020
5Budget

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8

Gruß
Marcus

Ich arbeite mit Excel 2003 - Excel 2007 - Excel 365

Homepage im Aufbau (alte Daten müssen wieder hergestellt werden): http://ms-excel.eu

Wissen ist Macht - es ist aber nicht schlimm nicht alles zu wissen.
Man muss nicht alles wissen - man muss nur wissen wo es steht, oder wo man Hilfe bekommt.

Antwortento top
#3
Haha ok nochmal.

Ein normaler sverweis der nach einen kriterum sucht.

Jedoch möchte ich nicht den spaltenindex nr. 14 ausgeben.
Die wahl des Spaltenindex soll nach der erfüllung von 2 kriterien erfolgen. Mit einer Funktion.
Die Spalte für den Spaltenindex soll in der zeile X Kriterium 1 beinhalten und in der zeile y kriterium 2.

Die Funktion für den Spaltenindex möchte ich dann in der Sverweisfunktion verschachteln.
Antwortento top
#4
Hi,

lad mal bitte eine Beispieldatei hoch.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#5
Hallo,
gut das Du Spass verstehst. Lade doch mal eine Anonymisierte Tabelle hoch. Ernste Antworten werden dann bestimmt noch folgen.

Schönen Tag noch
Marcus

Ich arbeite mit Excel 2003 - Excel 2007 - Excel 365

Homepage im Aufbau (alte Daten müssen wieder hergestellt werden): http://ms-excel.eu

Wissen ist Macht - es ist aber nicht schlimm nicht alles zu wissen.
Man muss nicht alles wissen - man muss nur wissen wo es steht, oder wo man Hilfe bekommt.

Antwortento top
#6
Hier die Beispieldatei. Hoffe ich habe es verständlich gemacht.


Angehängte Dateien
.xlsx   20200107_Beispieldatei1.xlsx (Größe: 14,61 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#7
Hallo, so z.B. ..:
PHP-Code:
=SVERWEIS(C36;A1:AQ29;VERGLEICH(C37;A1:AQ1;0)+(C38="Ist");0
Gruß Jörg

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford
Antwortento top
#8
Hi,

für mich noch nicht. Wenn du "k" suchst, wieso ist dann die Ausgabe die Spalte 20?
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#9
Es kann auch ein anderes Suchkriterum anstatt k sein, also a, b, c oder d.... Ich suche aber für "k" den Wert der in Spalte 20 ist. Jedoch ist die Spalte 20 nicht immer bei 20. Daher muss ich die Spalte erstmal anhand der Kriterien "2020" und "Budget" in Zeile 1 und 2 ausfindig machen.
Antwortento top
#10
Hola,

der Spaltenindex wäre dann:

Code:
AGGREGAT(15;6;SPALTE(1:1)/((4:4=2020)*(5:5="budget"));1)

Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • stchwint
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste