Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

pdf´s aus Verzeichnis in Outlook automatisch versenden
#1
Hallo zusammen,

erst einmal Vorweg - ich bin etwas erstaunt, dass Outlook noch keine direkte Funktion/Regel anbietet wenn ich in

 - einem hinterlegten Ordner/Verzeichnis eine pdf mit einem bestimmten Dateinamen habe, diese automatisiert an eine dem Dateinamen zugeordnete/hinterlegte E-Mail Adresse zu versenden.

Es gibt zwar etliche Einträge wenn ich die Problematik Google, leider habe ich keinen Lösungsansatz für mich gefunden (oder ich habe es noch nicht richtig verstanden).

Kurzes Beispiel:

Ich habe jeden Monat 20 pdf-Dateien in einem Verzeichnis, die immer mit dem gleichen Dateinamen bezeichnet werden:

Müller
Meier
Schulze




Diese 20 pdf-Dateien sollen, wenn sie in das Verzeichnis monatlich reingespeichert werden nach einer Logik an die jeweiligen mail-Adressen verschickt werden.
Es spielt keine Rolle, ob das automatisch passiert oder ob es einmal in Outlook "angestoßen" wird.

Die Logik ist natürlich: Datei Müller an [email=…@Müller.de]…@Müller.de[/email], Datei Meier an [email=…@Meier.de]…@Meier.de[/email], Datei Schulze an [email=…@Schulze.de]…@Schulze.de[/email]

Danach soll die Datei in ein anderes Verzeichnis z. B. "erledigt" verschoben werden. Das war es schon mit dem Prozess.

Ich vermute hierzu kann ich ein Makro in Outlook hinterlegen, so habe ich es bei meiner Recherche rausgelesen, kennt jemand hierfür evtl. eine
Makro-Vorlage oder hat jemand eine Idee, wie ich es angehen könnte? Ich bräuchte ja eine Datei, in der ich die Zuordnung/Verknüpfung [email=Müller=…@Müller.de]Müller=…@Müller.de[/email], [email=Meier=…@Meier.de]Meier=…@Meier.de[/email] etc. hinterlege
oder würden die 20 Zuordnungen im Makro hinterlegt werden?

Vielen Dank im Voraus für eure Gedankenanstöße und Hilfe.
Liebe Grüße
Antwortento top
#2
...das erstaunt mich nochmehr, dass zu eigentlich einem so simplen Sachverhalt bei 109 Aufrufen
keiner eine Idee für den Prozess hat. Hmm - ist an alle Leser gar nicht beleidigt gemeint. Ich war
es nur gewohnt bei wirklichen allen bisherigen Excel-Diskussionen, Anfragen, Threads meist sehr
schnell sehr viele Ideen und Diskussionen zu erhalten. So etwas bin ich gar nicht gewohnt...

heißt ja auch Excel-Forum und nicht Outlook-Forum Smile vielleicht deswegen.

Trotzdem danke für´s lesen...Viele Grüße an alle.
Antwortento top
#3
Hallöchen,

wenn Du mal nach pdf senden oder outlook senden suchst könntest Du das finden:

PDF-Dateien-per-Excel-VBA-drucken-und-als-Mail-Anhang-versenden

Eventuell kannst Du darauf aufbauen bzw. wir schauen es uns gemeinsam an ...
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#4
Hi,

man könnte den Ordner/Datei mit einer EXE auf Änderung überwachen. Wenn eine Änderung eingetreten ist diese Mail(s) versenden.
Die Zuordnung Dateiname zu Emailadresse bequem über eine XML verwalten. Mit VB.NET+Outlook (oder auch ohne) problemlos möglich.

Muss kein VB.Net sein, kann auch Java oder sonstwer.
gruß
Marco
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste