Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

nicht-leere Zellen zählen
#1
Hallo, 

mit Hilfe von
=ANZAHL2(M5:AO5)
möchte ich die belegten, also die nicht-leeren Zellen in einer Zeile zählen. Das klappt auch grundsätzlich, nur stehen jetzt in meinem Beispiel in den Zellen keine Werte, sondern Formeln drin und dann wird jede Zelle von =ANZAHL2 als Treffer gewertet.

Was kann ich da tun, wenn ich nicht gerade jedesmal erst im bezogenen Bereich die Formeln händisch per Bearbeiten, Inhalte kopieren und Bearbeiten, Inhalte einfügen, Werte in Werte umwandeln will?

Vielen Dank und 

schönen Gruß
Jörg
Antwortento top
#2
Hola,

ungetestet:
=zählenwenn(M5:AO5;"<>")

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Moin!
Da ich davon ausgehe, dass in den Formelzellen ein Leerstring "" ausgegeben wird:
=SUMMENPRODUKT(--(M5:AO5<>""))

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#4
Hallo Ralf,

genau das isses.

Vielen Dank und

Schönen Gruß
Jörg
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste