Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

ideale Verteilung berechnen
#1
Hallo zusammen,

Ich habe folgendes Problem, welches wahrscheinlich eher mathematisch, als excellastig ist. Ich hoffe es kann mir trotzdem jemand helfen.

Ich habe eine Exceltabelle erstellt, die berechnet wie teuer eine Profilbestellung in unserem Unternehmen ist.

Mein Problem ist nun, dass ich nicht weiß wie ich die Anzahl an Verpackungskisten berechne. Wir haben Kisten in den Größen 2,90m und 4,20m, in die jeweils 24 Profile reinpassen.
Profile, die größer als 2,90m sind, müssen natürlich in die größere Kiste, wenn aber bspw. jemand 25 Profile in der Größe 2,50m bestellt und ein Profil in der Größe 3,50m, dann wir das eine Profil, welches kleiner als 2,90m ist, aber nicht mehr in die kleine Kiste passt, zusammen mit dem größeren Profil in eine größere Kiste gesteckt.

Ich muss also nun berechnen wie ich die Profile am idealsten verteile, ohne Platz zu verschwenden. Meine erste Idee war die Anzahl der Profile durch 24 zu teilen und den Rest auszugeben. Nun weiß ich aber nicht wie ich die Reste am besten zusammenfasse.

Vielleicht hat ja jemanden den Geistesblitz, der mir fehlt.

Vielen Dank im Voraus,
Lara


Angehängte Dateien
.xlsx   Kisten_berechnen.xlsx (Größe: 19,52 KB / Downloads: 8)
Antwortento top
#2
Du packst also ein Profil 4,50 in eine Kiste 4,20. Hast Du geschrieben.
Antwortento top
#3
Ja, das hab ich tatsächlich geschrieben. 20 Ich meinte einfach ein Profil größer als 2,90m. (Es ist noch sehr früh für mich) 
Das korrigiere ich gleich mal.
Antwortento top
#4
Hallo Lara,

sofern ich das richtig verstanden habe, könnte es so gehen (s. Mappe). Die Spalten M-O sind dann nicht nötig.

Sigi


Angehängte Dateien
.xlsx   Kisten_berechnen.xlsx (Größe: 18,88 KB / Downloads: 6)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Sigi.21 für diesen Beitrag:
  • Lara99
Antwortento top
#5
Hallo Sigi,

Ja, das funktioniert tatsächlich in allen Beispielen!! 
Ich hab zwar noch nicht ganz nachvollzogen, wie du das berechnet hast, aber das schau ich mir noch genau an.

Vielen Dank
Lara
Antwortento top
#6
Hallo Lara,

doch noch eine kleine Korrektur.
Bei manchen Bsp. könnte ein negativer Wert entstehen, der muss noch abgefangen werden! (s. Mappe mit Korrektur)

Sigi


Angehängte Dateien
.xlsx   Kisten_berechnen.xlsx (Größe: 18,93 KB / Downloads: 2)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Sigi.21 für diesen Beitrag:
  • Lara99
Antwortento top
#7
Hallo Sigi,

Ja, das ist mir auch aufgefallen, ich habe es mit der gleichen Formel korrigiert.

Danke nochmal!

Lara
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste