Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

erweiterte Suchfunktion
#1
Hallo Leute,
ich möchte eine Suchfunktion in meine Tabelle miteinfügen und schaffe es nicht!
Folgende Situation:
Ich habe eine große Tabelle in der viele Ersatzteile aufgelistet sind u.a. Lagerort, Bezeichnung und Nummer.
Nun möchte ich eine Suchfunktion integrieren, dass ein Mitarbeiter in die "Suche" die Bauteilbezeichnung eingibt und anschließend eine Liste ausgegeben wird, mit den möglichen Ersatzteilen.
Also sollen aus einer Tabelle die ungefähren gleiche Werte gesucht werden und neu gelistet werden.
Der Mitarbeiter sucht eine Walze, weiss aber nicht genau wie die Walze heißt. Mit dieser Funktion kann er sich alle möglichen Walzen anzeigen lassen und sieht dann sofort welche Walze mit Lagerort und Nummer er gebrauchen kann.
Beispieldatei hänge ich mit an.
Wer kennt sich aus und kann mir dabei helfen ?

Vielen Dank!
Gruß
Martin


.xlsx   Suchen_Test.xlsx (Größe: 9,83 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#2
Hallo Martin,

im Anhang habe ich mal etwas in der von dir gesuchten Richtung hochgeladen. Schau's dir an - vllt. hilft es schon weiter.


.xlsb   Auslesen_mit_INDEX&VERGLEICH_und_Teilsuchbegriff.xlsb (Größe: 18,19 KB / Downloads: 3)
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#3
Hallo WillWissen,

ja das sieht doch schonmal super aus. Vielen Dank !
Wie kann ich die Formel in meine Tabelle übernehmen ?
Also wie kann ich diesen Ausdruck aus deiner Formel: "Tabelle1[[#Alle];[Artikel]]" in eine normale Zeilen und Spalten-Form ummoldelieren`?

Danke
Gruß
Martin
Antwortento top
#4
Hi Martin,

ich habe deine Tabelle angepasst. Wenn du, wie im Beispiel Blatt Tab_Tabellenform, deine Liste umformatierst, brauchst du keine Formeln auf Vorrat anlegen. In dieser Form erweitert Excel Formeln und Formatierung automatisch. Für deine bisherige Listenform kannst du das Beispiel aus Tab_Listenform nehmen. Ich habe die Leerspalten entfernt. Diese, sowie Leerzeilen, haben in einer Tabelle oder in einer Liste nichts verloren und können das Auswerten erschweren.


.xlsx   Teiltextsuche_angepasst_V1.0.xlsx (Größe: 18,48 KB / Downloads: 8)
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#5
Hallo WillWissen,

ja das sieht gut aus.
Ich kann es aber nicht in meine Tabelle übernehmen.
Ich habe alles eins zu eins kopiert und die bereiche neu festgelegt.
Warum geht es trotzdem nicht ?

ich dreh bald durch ...

Danke für deine Unterstützung !!
gruß
Martin
Antwortento top
#6
Hallo,

also es klappt jetzt.

nächster Punkt:

wenn ich aus der suche den Begriff lösche, sollen alle Werte aus der Liste auch wieder verschwinden.
Momentan werden dann alle Bauteile angezeigt.
Wie geht das ?

Vielen dank im Voraus
Martin
Antwortento top
#7
Hi,

Code:
=WENN($I$4="";"";WENNFEHLER(INDEX($B$1:$B$11;KKLEINSTE($D$1:$D$11;ZEILE(A1)));""))
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • Martin2806
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste