Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

die Null verschwindet
#1
Hallo,

Wie kann ich die Zelle formatieren, damit die Null vor der Zahl bleibt und das Leerzeichen zwischen den Zahlen entfernt wird?
Es ist 0123 45 aber wenn ich es als Text formatiere, kommt es als 12345 heraus (die Null wird benötigt, aber sie verschwindet)
Das Ergebnis soll aussehen wie: 012345 

Die Liste ist sehr lang und ich brauche eine Lösung, um sie automatisch zu verwalten.

Danke.
Antworten Top
#2
Sind die Zahlen immer 6 Zeichen lang?

(02.05.2023, 08:29)Lizzo Flitto schrieb: die Null wird benötigt
Wer genau benötigt die Null und wann? Das ist wichtig zu wissen, um eine passende Lösung anzubieten.
Hat Dir mein Beitrag geholfen? Dann hilf auch Du - mit einer Spende an Wikipediadie Tafeln oder aktion-deutschland-hilft.de
Antworten Top
#3
ja, die Zahlen sind 6 Stellig lang.
Antworten Top
#4
siehe weitere Rückfrage vorstehend.

Nächste Rückfrage: Wo kommen die Zahlen her? Wie kommen sie in die Excelmappe?

Bevor ich mir den Mund fusselig frage: Mach bitte eine Mustermappe fertig. Eine handvoll deiner Werte genügen, den Rest löschen.
Hat Dir mein Beitrag geholfen? Dann hilf auch Du - mit einer Spende an Wikipediadie Tafeln oder aktion-deutschland-hilft.de
Antworten Top
#5
(02.05.2023, 08:29)Lizzo Flitto schrieb: Es ist Es ist 0123 45 aber wenn ich es als Text formatiere, kommt es als 12345 heraus (die Null wird benötigt, aber sie verschwindet)

Weshalb solltest Du einen Text, und  0123 45 ist schon ein Text, sonst hättest Du weder die führende Null noch das Leerzeichen drin, nochmal als Text formatieren wollen?
Und selbst wenn, als Text formatiert bleibt die Null bestehen. Nur als Zahl verschwindet die führende Null... Du musst lediglich das Leerzeichen ersetzen...
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.
Nur, weil ich den Recorder bedienen kann, macht mich das noch lange nicht zum Musiker.

Ciao, Ralf

Antworten Top
#6
Chat GPT sagt:

Sie können das benutzerdefinierte Zahlenformat in Excel verwenden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Hier sind die Schritte:

Wählen Sie die Zelle(n) aus, die Sie formatieren möchten.
Klicken Sie auf die Schaltfläche "Zahlenformat" in der Registerkarte "Start".
Wählen Sie die Option "Benutzerdefiniert" im Dropdown-Menü aus.
Geben Sie den folgenden Code in das Textfeld "Typ" ein: 000000
Klicken Sie auf "OK", um das Format zu speichern.
Der Code "000000" gibt an, dass die Zahl sechs Stellen lang sein soll. Wenn die Zahl weniger als sechs Stellen hat, werden die fehlenden Stellen durch Nullen aufgefüllt. Wenn die Zahl mehr als sechs Stellen hat, werden alle zusätzlichen Stellen angezeigt.

Das Ergebnis ist eine formatierte Zelle, die mit "012345" ausgefüllt ist und das Leerzeichen zwischen den Zahlen entfernt. Wenn Sie diese Formatierung auf eine ganze Spalte oder einen Bereich von Zellen anwenden möchten, können Sie dies tun, indem Sie die gewünschten Zellen auswählen und dann auf "Format übertragen" klicken (das Symbol mit dem Pinsel in der Registerkarte "Start").
Viele Grüße
Rumo0815
------------------------
Bei Licht betrachtet ist der Leithammel auch nur ein Schaf.  19
Antworten Top
#7
(02.05.2023, 09:39)Rumo0815 schrieb: Chat GPT sagt
und das glaubst du? Was ergeben deine Tests?
Hat Dir mein Beitrag geholfen? Dann hilf auch Du - mit einer Spende an Wikipediadie Tafeln oder aktion-deutschland-hilft.de
Antworten Top
#8
Naja, so ganz falsch ist das ja nicht, was Chat GPT da gesagt hat.

Ob es zielführend ist, steht auf einem anderen Blatt.

Ist "0123 45" ein Textfeld?
=wert("0123 45")  ' das wird nicht funktionieren

Da müsste man dann erst das Leerzeichen herausmontieren.
Wobei die Frage ist, ob eventuell auch mehrere Leerzeichen vorkommen können?
Die Tücke steckt da ja meist im Detail.

Und soll das Zielfeld ein Textfeld oder eine Zahl sein?
Also entweder:
=Text(12345;"000000")
oder:
benutzerdefiniertes Format "000000" ' so wie Chat GPT das gesagt hat

Hilft irgendwas davon?


Angehängte Dateien
.xlsx   Zahlen_mit_Leerstellen.xlsx (Größe: 9,17 KB / Downloads: 2)
Antworten Top
#9
(02.05.2023, 15:23)O__lena schrieb: Naja, so ganz falsch ist das ja nicht, was Chat GPT da gesagt hat.
Wie meinen?
Chat_Bot schrieb:Das Ergebnis ist eine formatierte Zelle, die mit "012345" ausgefüllt ist und das Leerzeichen zwischen den Zahlen entfernt.
AB
10123 4560123 456

ZelleFormatWert
B10000000123 456

ZelleFormel
B1=A1
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antworten Top
#10
...so wird's was (in B1): =WECHSELN(A1;" ";"")

oder in VBA: 
PHP-Code:
   Cells(12).FormulaR1C1 "=SUBSTITUTE(RC[-1],"" "","""")" 
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.
Nur, weil ich den Recorder bedienen kann, macht mich das noch lange nicht zum Musiker.

Ciao, Ralf

Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste