Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Das Update ist abgeschlossen, Ihr könnt unser Forum jetzt wieder wie gewohnt nutzen. Eventuelle Bugs und Auffälligkeiten postet Ihr bitte im entsprechenden Forum im Bereich Forumstechnik. x


bedingte Formatierung, wo zwei Zellen geprüft werden sollen
#1
Hallo,

E7soll grau, wenn in E7 eine 0 steht und in D7 eine -1

Zelle E7 markieren und Formel in bedingte Formatierung
=UND(E7=0;D7<0)

funktioniert dank steve1a.



Wenn ich aber eine ganze Spalte mit der Formel belegen will, klappt irgentwie nicht.
Z.b. Spalte H markiert und Formel in bedingte Formatierung
=UND($H$2:$H$116=0;$G$2:$G$116<0)


Vielen Dank Gruss Markus
.xlsx   Mappe.xlsx (Größe: 107,52 KB / Downloads: 7)
Antworten Top
#2
Hallo,
du darfst in der "bedingten Formatierung" nicht den gesamten Bereich angeben.
Es wird nur die Erste Zelle angegeben und das Dollarzeichen ($) vor der Zeilennummer
entfernt.
So sollte es funktionieren.

MfG Günter

.xlsx   Bed. Formatierung.xlsx (Größe: 112,63 KB / Downloads: 5)
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an redeagle56 für diesen Beitrag:
  • Maximus
Antworten Top
#3
Hallo Günter,

genau so hab ich mir das vorgestellt!

Vielen DANK!

Viele grüße Markus 18
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste