Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

bedingte Formatierung bestimmter Zellen #2
#1
Hallo!


Ich habe nochmal ein Problem mit der Bedingten Formatierung, leider war weder googeln noch selber herumbasteln erfolgreich.

Ich habe mehrerer Spalten in Spalte C steht Text und Spalte K ist auch relevant.

Ich habe es bisher so gemacht dass Zeilen in Spalte C farbig hinterlegt werden wenn der Text ein bestimmtes Wort enthält - das klappt ja mit einer der vorhandenen Regeln einwandfrei.

Jetzt ist es allerdings so dass ich auch in der gleichen Zeile nur die Zelle in Spalte K auch farbig hinterlegt haben möchte (nicht die ganze Zeile, das hätte ich hinbekommen)

Gibt es da etwas oder einen Trick, oder ist das nicht möglich.

Mit kam grad der Gedanke dass ich ja eigentlich 2 Regeln für bedingte Formatierung einrichten könnte Dodgy ...
...ne funktioniert doch nicht; bei der vorgegebenen Regel lässt sich nicht unterscheiden wo geprüft und wo gefärbt werden soll.

Kann mir da jemand helfen? Oder wie lautet die Formel die dieser vorgefertigten Rege zugrunde liegt?

Danke schon einmal
Antwortento top
#2
Zitat:Oder wie lautet die Formel die dieser vorgefertigten Rege zugrunde liegt?



Die Formel ändert sich nicht, nur der Bereich auf den diese anzuwenden ist.
Cadmus
Antwortento top
#3
Sehr konstruktiv, danke! Habe nirgendwo geschrieben dass sich die Formel ändert, oder?

Diese Formel überprüft ja den Anfang des in der Zelle stehenden Textes, treffen die Kriterien zu wird die Formatierung geändert; ALLERDINGS eben nur in der Zelle wo sich auch der zu prüfende Text befindet. Ich würde aber gern zusätzlich ANDERE zellen formatieren... DAHER wenn ich die dieser Regel zugrundeliegende Formel wüsste kann ich sie vllt so anpassen dass es klappt - wenn es keine bessere Lösung dafür gibt.

Siehe Bild: das Kriterium für die Formatierung war 'qwertz' es sollten aber die rot eingekreisten Zellen in derselben Zeile auch formatiert werden. Wie mach ich das am besten? Geht das so wie ich mir es vorstelle?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#4
(11.11.2020, 00:32)LeSeigneur schrieb: Sehr konstruktiv, danke! Habe nirgendwo geschrieben dass sich die Formel ändert, oder?
In der Regel ist es besser eine Datei zur Verfügung zu stellen damit man als Helfer auch die Daten und Formatierungen überprüfen kann.

(11.11.2020, 00:32)LeSeigneur schrieb: Diese Formel überprüft ja den Anfang des in der Zelle stehenden Textes, treffen die Kriterien zu wird die Formatierung geändert; ALLERDINGS eben nur in der Zelle wo sich auch der zu prüfende Text befindet. Ich würde aber gern zusätzlich ANDERE zellen formatieren... DAHER wenn ich die dieser Regel zugrundeliegende Formel wüsste kann ich sie vllt so anpassen dass es klappt - wenn es keine bessere Lösung dafür gibt.
Aufgrund deiner Antwort vermute ich mal du verwendest "Nur Zellen formatieren, die enthalten". Auf dem Screenshot sieht man es jedenfalls nicht.
Damit ist man immer explizit auf die Inhalte der zu formatierenden Zellen beschränkt.
Um auch andere Zellen zu formatieren musst du "Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zellen verwenden" benutzen.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste