Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

bedingte Formatierung UND verschiedener Texte
#1
Hallo!

Ich krieg es nicht hin (ist es vielleicht gar nicht möglich?!), zwei Voraussetzungen für eine bedingte Formatierung zu schaffen.

Folgendes ist vorhanden: 

Text in Zelle lautet "Schulung", Zelle wird blau ausgefüllt.

Folgende Regel soll hinzukommen:

Text in Zelle enthält sowohl "Schulung" als auch "/" (also "/ Schulung" oder "Schulung/" oder "Schulung /" etc), Zelle wird blau weiß schraffiert gefüllt.

Meine Ansätze funktionieren nicht. Folgende Regeln habe ich (unter Anderem) ausprobiert:

Regel "Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zellen verwenden"; =WENN(UND("*Schulung*";"*/*");WAHR;FALSCH)
Regel "Nur Zellen formatieren, die enthalten"; "bestimmten Text"; "mit Inhalt"; ....? 

Ich weiß schon gar nicht mehr, welchen Unfug ich ausprobiert habe.


Danke und Grüße!
Antworten Top
#2
Hi,


Code:
=ISTZAHL(Suchen("Schulung";A1)*Istfehler(Suchen("/";a1)
=ISTZAHL(Suchen("Schulung";A1)*Istzahl(Suchen("/";a1)
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an BoskoBiati für diesen Beitrag:
  • Sabotaz
Antworten Top
#3
Krieg ich nicht umgesetzt
Antworten Top
#4
Hi,

zwei Formatierungen, Formel...
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antworten Top
#5
Aah...  Exclamation
Antworten Top
#6
Hier ist schon die Lösung erarbeitet (4 Minuten nach der Frage!), bei MOF wird lange DANACH noch CP betrieben, unverlinkt, versteht sich. Und dann behauptest du noch, die Lösung wär von dir. „Danke“ sagen sparst du dir dann konsequenterweise auch. /i

https://www.ms-office-forum.net/forum/sh...p?t=384909
Antworten Top
#7
ich hab jetzt ein bisschen rumprobiert und jetzt versteh ich auch den Aufbau der Funktion.

die beiden Formatierungen werden also mit "Formel zur Ermittlung" erstellt (alles Andere macht ja auch keinen Sinn...). ISTZAHL gibt wahr oder falsch zurück, wenn SUCHEN eine Zahl zurückgibt, indem es den Suchbegriff ; im Suchbereich findet. Erweitert wird die Formel durch ISTFEHLER, welches auf gleiche Weise wie ISTZAHL arbeitet aber eben den beim SUCHEN den Suchbegriff nicht erwartet. Damit wäre alles abgedeckt, das kein "/" enthält. 
Alles was ein "/" enthält wird durch ISTZAHL * ISTZAHL erkannt und in einer eigenen Formatierung erstellt. (Die alte Formatierung kann damit gelöscht werden: "enthält").

Die abschließenden Klammern fehlten noch, aber ich denke das erkennt man ganz gut, dass die )) hinter A1 kommen.

Danke BoskoBiati!

Moment. Was ist denn jetzt los? 
Ich habe nie behauptet, die Lösung wäre von mir! Ich habe hier eine Lösung erhalten, die bei mir zunächst nicht funktioniert hat, die Antwort war sehr kurz und die reine Formel.
Ich erwarte ja keine Lösung auf dem Silbertablett, aber wenn keine kurze Erklärung dabeisteht und die Formel so bei mir nicht funktioniert, dann bin ich mir nicht sicher, ob die Antwort die richtige ist, die ich suche. Ich habe mir die Lösung deutlich anders vorgestellt. Das andere Forum kenne ich auch und ich habe dort darauf hingewiesen, dass die Lösung eben NICHT von mir ist und ich sie nicht zu diesem Zeitpunkt verstanden habe und habe dort, wie auch hier, dann eine kurze Erklärung dazu hinterlassen, damit Anfänger wie ich da auch schneller hintersteigen.

Entschuldigt bitte! Da ist aber ordentlich was schiefgelaufen.
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste