Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

bedingte Formatierung
#1
Hallo zusammen.
Ich habe eine Tabelle mit einer Auflistung der zu bestellenden Waren. (s.Beispiel unten)
Ich habe für die Spalte A eine bedingte Formatierung eingefügt und möchte hier alle doppelten Werte fett gedruckt hervorheben.
Eigentlich möchte ich aber nur die Zellen in Spalte A hervorheben, die doppelt sind UND bei denen die Anzahl (Spalte B) NICHT LEER ist.
Kann man hierfür in der bedingten Formatierung eine passende Formel eingeben??
.xlsx   Mappe1.xlsx (Größe: 11,41 KB / Downloads: 3)
Antwortento top
#2
Spalte A markieren und als  bedingte Formatierung diese Formel verwenden:
Code:
=UND(ZÄHLENWENN(A:A;A1)>1;B1<>"")
Schöne Grüße
Berni
Antwortento top
#3
Hat geklappt!
Super!! Vielen Dank!!!!!
Antwortento top
#4
Hallo!
Jetzt habe ich doch noch ein Problem.
Ich habe die Formel leicht abgeändert, um nur die doppelten Werte zu formatieren, bei denen in der Spalte "Anzahl" ein Wert >0 erscheint.

Tatsächlich können in der Spalte D "Name"(Artikel) auch dreimal die gleiche Bezeichnung untereinander stehen.
Falls bei zwei Artikeln dann Anzahl "0" steht und nur der dritte mit einer Zahl belegt ist (dieser Artikel also aktuell nur bei einem Lieferanten bestellt wird), soll der Name nicht fett gedruckt werden.   ---->nur wenn der Artikel bei zwei verschiedenen Lieferanten bestellt wird.

Ich habe nochmal eine Beispiel-Datei mitgeschickt.
M.


Angehängte Dateien
.xlsx   Mappe2.xlsx (Größe: 10,29 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#5
Smile 
Hallo!
Ich versuche es noch einmal deutlicher darzustellen.

.xlsx   Mappe3.xlsx (Größe: 14,78 KB / Downloads: 4)
In dieser Tabelle sollen in Spalte D nur die Zellen fett gedruckt werden, bei denen
- in Spalte D die gleiche Artikelbezeichnung steht UND wenn
- in Spalte I in zwei oder mehr Zeilen eine Menge größer 0 eingetragen ist.

(im o.g. Beispiel dürfte Zeile 2 nicht fett gedruckt sein...)
Mechthild
Antwortento top
#6
Hallo Mechthild,

probier es mal so:

Formel für bedingte Formatierung (für den Bereich D3:D10):
=UND(ZÄHLENWENNS($D$3:$D$10;D3;$I$3:$I$10;">0")>=2;I3>0)

Gruß
Fred
Antwortento top
#7
Danke Fred!
Wir kommen der Sache näher!
...teilweise scheint es aber willkürlich oder die Formel (für Zellen Spalte D) bezieht sich immer auf die zwei darunterfolgenden Zellen in Spalte I??
Ich habe die Datei mit der eingefügten Formatierung nochmal beigefügt.
Vielleicht gibt es ja noch eine Lösung??
Vielen Dank schon mal!
Mechthild


Angehängte Dateien
.xlsx   Mappe3.xlsx (Größe: 14,84 KB / Downloads: 2)
Antwortento top
#8
Hallo Mechthild,

wenn du die bedingte Formatierung auf die komplette Spalte D anwendest, dann funktioniert diese Formel nicht (richtig).
Die Formel passt nur, wenn du die bedingte Formatierung auf den Bereich D3:D10 (oder halt so weit, wie groß dein Datenbereich ist) anwendest.
Wichtig ist, dass der Bereich in D3 anfängt, wegen
=UND(ZÄHLENWENNS($D$3:$D$10;D3;$I$3:$I$10;">0")>=2;I3>0)

Siehe Beispieldatei

Gruß
Fred


Angehängte Dateien
.xlsx   bedingte Formatierung_3_fs.xlsx (Größe: 16,92 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#9
Hi Fred,
super- jetzt klappt es und verbessert die Übersicht in der großen Tabelle total!!
Vielen Dank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gruß Mechthild
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste