Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

automatische umformatierung mehrerer Datensätze
#1
Guten Abend alle zusammen

Kurze Einleitung:
Ich bearbeite gerade ein Bauprojekt in der Planungsphase. Bei diesem Projekt verwende ich die BIM-Methode, bei welcher ein Gebäude 3d modelliert wird und jedes Bauteil mit Informationen versehen wird. Über das gesamte Projekt betrachtet sind dies sehr viele Informationen. Mein Zeichnungesprogramm bietet mir glücklicherweise die Möglichkeit, diese Informationen in Form von Auswertungslisten anzuzeigen und zu exportieren. Leider "nur" als .xlsx und nicht als csv. 
Nun möchte ich die Informationen zu den Räumen in eine zum Druck vorgesehene A4 Dokumentation integrieren. Dazu müssen die Datensätze umformatiert werden. Im Prinzip ist es eine Umstellung von long zu wide, oder in der deutschen Version transponieren. Nur gibt es da gewisse Anforderungen an die Formatierung, welche mit der Funktion Transponieren, meines bescheidenen Wissens, leider nicht abgedeckt werden können. Wie zum Beispiel das automatische Einfügen von Trennlinien zwischen den Zeilen oder das Anpassen von Schrifart und Grösse.


Problemstellung:
Aktuell werden alle Räume mit allen dazugehörenden Parametern (Kategorie, Flächenmass, Wand-, Boden-, Deckenbelag, etc.) auf einer Zeile dargestellt. Neu möchte ich die Parameter unterhalb der Zeile mit Raumummer und Raumname aufgelistet haben (siehe Beispiel). Die Räume sollen auch weiterhin nach Geschoss gegliedert sein. Zudem müsste die Formatierung möglichst weitgehend automatisiert ablaufen, da sich die Parameter noch einige Male ändern werden und ich der Ansicht bin, dass im Jahr 2020 keine langen Excel-Listen mehr von Hand angepasst werden sollten.
Ich habe die Ausgangsdatei nach dem Export, sowie eine "manuell" umformatierte Zielvorlage mit einer reduzierten Auswahl an Räumen angehängt. Ich hoffe sehr, jemad hier kennt eine möglichst einfache Methode um die Daten effizient ins gewünschte Format zu bringen. Bereits ein konkretes Stichwort, welches mich im WWW zum gesuchten Wissen führt, genügt.

Ich habe mir, nebst einigen der Beiträge in diesem Foum, bereits die Möglichkeiten des Transponierens und des Seriendrucks in Word angeschaut. Leider führte nichts davon zu dem von mir gewünschten Ergebnis.

Falls sich auf diesen Eintrag jemand melden sollte, würde ich mich sehr freuen.
Mein Dank sei gewiss.
.xlsx   01_700 Raumbuch_ist.xlsx (Größe: 9,46 KB / Downloads: 11)
.xlsx   02_700 Raumbuch_soll.xlsx (Größe: 11,75 KB / Downloads: 11)
.pdf   03_700 Raumbuch_soll.pdf (Größe: 45,6 KB / Downloads: 8)
Antwortento top
#2
Hallo BIMx,
das Stichwort "Makro" oder VBA ist das Einzige, was mir dazu einfällt. Eine Google-Suche bringt bestimmt viele Treffer, aber kaum weiterführende Erkenntnisse.
Ich meine, mit Formeln oder diversen Operationen ist das nicht lösbar.
Ein etwas größeres Makro könnte ich mir vorstellen, wird aber heute Abend ganz sicher nicht 19 .
Auch müsste geklärt werden, was mit "nicht definiert" und Einträgen wie 010.70 werden soll.
Sind die Leerzeilen Ergebnis des Exports oder nachträglich eingefügt? usw....
Machbar ist das sicher, Ergebnis wäre eine Exceldatei...
Mal sehen, ob noch ein Anderer eine Idee hat
Gruß der AlteDresdner (Win10, Off2010)
Antwortento top
#3
Schönen guten Morgen AlterDrestner

Besten Dank erstmal für die Stichworte. Werde heute Abend die Begriffe Makro und VBA googeln. Für mich als sehr oberflächlicher Excel-Nutzer sind beide Fremdworte.

Zu Deinen ergänzenden Fragen:

Die Information "nicht definiert" stammt aus der Zeichnungssoftware. Sie bedeutet, dass ein Element im Modell die Möglichkeit hätte, eine Information aufzunehem. Diese Information ist allerdings bei dem Bauteil (in dem Fall handelt es sich um das Bauteil Raum) von mir noch nicht eingetragen worden.
Die Zahl 010.70 ist die Raumnummer. Das etwas holprige Format ist eine Vorgabe der Besteller. 010 für Erdgeschoss, .70 für die Raumnummer. Diese Zahl soll am Schluss in der zweiten Spalte, auf der selben Zeile wie der dazugehörige Raumname stehen.

Schönen Tag euch allen.
Antwortento top
#4
Hallo BIMx,
ohne Deinem Tatendrang im Wege stehen zu wollen:
Wenn Du Dich selbst als "oberflächlichen Nutzer" charakterisierst, wird das Googeln wohl auch keine echte Hilfe bringen.
Sicher habe ich mich falsch ausgedrückt: Ich meine, ich könnte durchaus mit vertretbarem Aufwand ein Makro, also ein Programm auf Basis Excel, erstellen, um den Umbau des exportierten Files in die gewünschte Form zuj realisieren.
Dazu werden aber noch ein paar Fragen notwendig sein, die ich dann wohl erst mal aufschiebe und Dir eine erste Version hier bereitstelle, ob heute schon: Schaun mer mal.
Das Weitere ergibt sich dann...
Gruß der AlteDresdner (Win10, Off2010)
Antwortento top
#5
Hallo BIMx,
das Wetter ist schlecht genug und es ging schneller als gedacht.
Die angehängte Datei sollte erst mal grundsätzlich das Richtige tun. Erweiterungen wie Speichern, Ausgabe als PDF, Kopf-/Fußzeilen etc. kann man später immer noch anbringen...


Angehängte Dateien
.xlsm   RaumBuchUmbau.xlsm (Größe: 24,8 KB / Downloads: 6)
Gruß der AlteDresdner (Win10, Off2010)
Antwortento top
#6
Hallo Alter Dresdner


Wow. Ich bin beeindruckt, welch hilfsbereite Leute ihr Wissen in solch Foren zur Verfügung stellen.

Besten Dank für Aufwand und Zeit! 23

Betreffend meiner Googelsuche hast Du absolut recht. Bin noch am lernen was Makros sind und zu was diese allem genau fähig sind.

Deine Datei habe ich heruntergeladen und versuche mich über's Wochenende mal daran. Vorlage sieht aber schon mal absolut top aus. Perfekt!
Bestimmt werden noch Fragen folgen, diese stelle ich dann gerne per Mail.

Gruss und Dank
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste