Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zuletzt markierte Zelle merkt sich Excel nicht-beim Öffnen immer an falscher Stelle
#1
Hallo zusammen,

ich habe auf Arbeit eine Excel Tabelle (Excel 2007), bei der ich Daten von Mitarbeitern auswerte. Jeder Mitarbeiter hat ein eigenes Registerblatt und tragt dort täglich die Anzahl erledigter Aufträge ein. Ich habe fortlaufend pro Zeile in Spalte A ein Datum stehen. Die Tabelle begann Anfang 2019. Die Mitarbeiter können gleichzeitig etwas eintragen, das habe ich aktiviert. Viele beschweren sich aber nun, dass wenn sie die Datei öffnen, immer eine Zelle im April 2019 markiert ist. Obwohl der Mitarbeiter bei einer Zelle mit aktuellem Datum gespeichert hatte. Kann man das einstellen, das die Datei auch immer an der Stelle geöffnet wird wo ich zuletzt aktiv war? Weil sie sonst immer so viel nach unten scrollen müssen.

Ich bin dabei etwas ratlos und wäre über Hilfe froh.
Hoffe ich konnte es verständlich erklären, bei Fragen gerne melden.

Vielen Dank und Grüße
meinereiner84
Antwortento top
#2
Hallo,
dazu müste man die Mappe sehen sonst wird das nichts.
Grüße aus Nürnberg
Armin
Ich benutze WIN 10 (64bit) und Office 19 (64bit)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste