Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zellinhalte bei Änderung Kopieren
#1
Hallo Community

ich suche ein Kurzes Makro mit VBA was bei eine Zelländerung werte Automatisch in ein anderes Tabellenblatt kopiert
paar sachen habe ich schon versucht jedoch ohne erfolg
anbei eine kleine Beispieldatei

Wenn bei Bestand Monatlich der wert Zelle K2 bis k22 geändert wird und der Monat A2 Übereinstimmt mit Daten gesamt soll eigentlich nur die Werte aus der K Reihe in Daten gesamt kopiert werden

Denke mal für nen VBA Profi ist das kein Dingens eher nur nen 3 Zeiler

vielen Dank schonmal


Angehängte Dateien
.xlsx   Mappe1.xlsx (Größe: 18,27 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#2
Hi
kopier doch mal in das Blatt "Bestand Monatl." folgenden Code:

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
  Dim a As Long
  If Target.Address <> "$A$2" Then Exit Sub
  a = Worksheets("Daten Gesamt").Columns("C").Find(Target.Text, LookIn:=xlValues).Row
  Range("K2:K22").Copy
  Worksheets("Daten Gesamt").Range("c" & a).Offset(, 1).PasteSpecial Transpose:=True
End Sub


Gruß, Raoul
Antwortento top
#3
Danke für die Antwort funktioniert aber nicht ganz
zum einen kopiert er die Summenformel mit ( auf dem neuen blatt steht dann #bezug) mit reinen Daten funktionierts aber die Summenformel bei der Monatlichen bestandsaufnahme muss schon bleiben
und der Bereich der zu kopieren war belibt angewählt
und er überschreibt das Format das wäre nicht so toll
Antwortento top
#4
Oh, da ist mir ein kleiner Fehler unterlaufen.

Probier mal:

Code:
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
  Dim a As Long
  If Target.Address <> "$A$2" Then Exit Sub
  a = Worksheets("Daten Gesamt").Columns("C").Find(Target.Text, LookIn:=xlValues).Row
  Range("K2:K22").Copy
  Worksheets("Daten Gesamt").Range("c" & a).Offset(, 1).PasteSpecial Paste:=xlPasteValues, Transpose:=True
End Sub

Auch wieder in das Blatt "Bestand Monatl."

So sollte es funktionieren.

Gruss, Raoul
Antwortento top
#5
ist Perfekt mit den Formaten hat sich erledigt vielen Dank ist erledigt
Antwortento top
#6
Freut mich, dass ich helfen konnte.
Danke für die Rückmeldung.
Alles Gute, Raoul
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste