Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zellenformatierung beim Einfügen von 30+ Zeilen
#1
Hi,

ich bin neu hier und dies ist mein erster Beitrag. Da ich erst neulich angefangen habe mit Excel zu arbeiten, komme ich mit meinem Problem leider nicht weiter. 

Am Ende jeden Monats muss ich folgende Daten für jeden Tag aus unserem Portal kopieren und in Excel einfügen. Denn ich lasse Excel dann alles für mich zusammenrechnen. Jedoch funktioniert das bei der Spalte Strecke nicht, da hinter den Zahlen noch die Einheit "km" steht. Bisher bin ich alle 30 Zeilen durchgegangen und habe die Einheit selbstständig entfernt. Mittlerweile kopiere ich alle Werte in dieser Spalte und tue dies über Daten > Text in Spalten etc. 
   
   

Jedoch suche ich eine Methode wo dies automatisch nach dem Einfügen passiert. Wenn ich beispielsweise den Tag 29.05.2024 einfüge, soll Excel die letzte Spalte entweder trennen in [ Zahl | Einheit ] oder Excel soll aus  [ Zahl | Einheit ] > [ Zahl ] machen. 

   




Ich bedanke mich im voraus
Antworten Top
#2
...da eine Zelle sich niemals auf sich selbst beziehen kann, ginge richtig automatisch nur mit VBA (ist nicht überall zugelaassen) oder PQ.
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.
Nur, weil ich den Recorder bedienen kann, macht mich das noch lange nicht zum Musiker.

Ciao, Ralf

Antworten Top
#3
Hallo,

hier ein VBA-Vorschlag.
Da man auf deinen Bildern die Spaltenbezeichnung nicht einsehen kann, bin ich davon ausgegangen, dass die Werte in Spalte F stehen.
Werte mit Einheit einfügen, Makro starten und die Einheit "km" wird entfernt.

Code:
Sub Einheit_entfernen()
    Dim lastRow As Long
    Dim cell As Range
   
    ' Letzte Zeile ermitteln
    lastRow = Cells(Rows.Count, "F").End(xlUp).Row
   
    ' Entfernt " km" aus Zellen. Leerzeichen beachten!
    For Each cell In Range("F2:F" & lastRow)
                cell.Value = Replace(cell.Value, " km", "")
    Next cell
End Sub
Antworten Top
#4
Ich weiß nicht ob es für ein Neuling gut ist eine VBA Möglichkeit darzustellen.

Wenn es darum geht, die Zellen, die Zahlen + Einheit "km" enthalten zu berechnen, 
sollte er am besten diese Zellen Benutzerdefiniert einfach anpassen.

Dann kann man einfach auch mit x beliebigem Einheiten Werte zusammenrechnen.

   

Das kannst auch versuchen.
Exel Quicktipp
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste