Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zellen vom gleichen Datum summieren
#1
Hallo zusammen,

ich habe eine Tabelle mit mehreren tausend Zeilen und möchte folgendes Problem elegant lösen:

Spalte A enthält eine Kunden-Nr
Spalte B enthält ein Datum
Spalte C enthält eine abgegebene Menge (Zahl)

Dabei kommt es sehr häufig vor, dass am gleichen Datum für den gleichen Kunden mehrere abgegebene Mengen erfasst worden sind.

Beispiel:

   

Ich möchte nun erreichen, dass es pro Tag und Kunden-Nr. nur noch eine Zeile gibt, die die Summe aller an diesem Tag abgegebenen Mengen für diesen Kunden enthält.

Ziel wäre also das hier:

   

Dass die Tabelle dabei um etliche Zeilen kürzer wird ist gewünscht.

Für Hilfe wäre ich wirklich dankbar, denn das händisch zu machen würde Tage brauchen.
Antwortento top
#2
Hallo

- kopieren Spalte A:B in ein neues Blatt
- Markiere beide Spalten
- Daten, Datentools, Duplikare entfernen
- lass die Haken bei Beiden drin

- jetzt werden die Doppelten gelöscht.

In Spalte C dann folgende Formel in Zeile2
Code:
=SUMMEWENNS(C:C;A:A;H2;B:B;I2)

 LG UweD
Antwortento top
#3
Hallo UweD,

danke für Deine Hilfe.

Doppelte Zeilen zu löschen ist nicht das Problem.
Das Problem ist, dass ich vorher alles was mehrfach vorhanden ist aufsummieren muss (gerne auch in eine neue Zeile oder auf ein neues Blatt).

Auf die Gefahr hin, mich völlig blöd anzustellen, aber wenn ich zuerst alles doppelte lösche, dann ist nichts mehr da, um es zu summieren.

Und mit der Formel, die Du vorschlägst bekomme ich nur eine 0 als Ausgabe - egal ob ich die vor oder nach dem Löschen anwende.
Antwortento top
#4
Hallo nochmal

- Nicht sofort löschen, sondern A:B erst in ein neues Blatt kopieren. 
- Dann erst über die Befehlsfolge die Duplikate entfernen.


Du hast Recht. in der Formel muss nach das alte Blatt mit rein (hatte es auf den selben Blatt asuprobiert)

- Also im neuen Blatt in C2: =SUMMEWENNS(Tabelle1!C:C;Tabelle1!A:A;A2;Tabelle1!B:B;B2)


LG UweD
Antwortento top
#5
Jetzt hat es geklappt.
Herzlichen Dank!
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste