Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zellen nach Farbe sperren
#1
Hallo,

ich habe ein Tabelle hochgeladen, wo ich schon stundenlang versuche per VBA zu ermöglichen, das die Zellen in Tabelle1 (A1:D8) mit den Farben rot und schwarz per Blattschutz
automatisch gesperrt werden und das ganze im Livemodus.

Kurz gesagt: Sobald ich eine Zelle entweder schwarz oder rot einfärbe, soll man diese nicht mehr anklicken können. Mein Ansatz war, den Haken für Zellensperre setzen und Blattschutz aktivieren und das mit
den Bedingungen der zwei Farben. Aber es klappt überhaupt nicht. Achso die weißen Felder sollen natürlich ohne Sperre voll genutzt werden können.

Alles mögliche schon versucht, wer kann mir dabei helfen ?


Angehängte Dateien
.xlsm   sperren.xlsm (Größe: 8,42 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#2
Hallo deesnider

Probier doch mal Folgendes:
Selection Change Event.
Wenn die Farbe der zuvor gespeicherten Zelle auf Standard geändert wurde, dann Zelle entsperren, sonst sperren.
Farbe und Adresse der aktuellen Zelle speichern.

Beachte: In neuen Blättern sind alle Zellen gesperrt.

Ich glaube, für Formatänderungen, wie Farbe, gibt es keinen Change-Event, daher dieser umständliche Weg.Habe es aber nicht getestet. Wäre einen Versuch wert.

Gruß, Raoul
Antwortento top
#3
Hallo

kontest Du mit meinem Lösungsvorschlag nichts anfangen?

Oder warum antwortest Du

Ich habe mich um eine verständliche und nachvollziehbare Antwort bemüht.

Von Dir keine Reaktion. Das ist schon fast ärgerlich.

So ist es auch in anderen Themen, die Du hier anzettest. Fragen, fragen, fragen, und tschüss.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste