Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zellen mit Missings färben
#1
Hallo,
irgendwie kriege ich das mit der Bedingten Formatierung nicht hin. Gibts dafür eine Formel?


Ich hätte gerne, dass die jeweilige Zeile in den Spalten A-K rot gefärbt wird, wenn in den Spalten C-F eingaben fehlen (also bereits färben, wenn eine Eingabe fehlt). Hinzu kommt, dass die ganze Färberei nicht durchgeführt werden soll, wenn in Spalte B (Name) nichts eingetragen ist. Kann ich das einfach mit einer Formel lösen? Eine Beispieldatei habe ich angehängt.

Diese Funktion ist für die Bedienung der Tabelle jetzt nicht essenziell aber schön wäre es schon, wenn es funktionieren würde Smile. Wenn jemand mir helfen kann, gerne.

Grüße,
Excelino


Angehängte Dateien
.xlsx   färberei.xlsx (Größe: 18,09 KB / Downloads: 3)
Antwortento top
#2
Hola,


Code:
=UND($B6<>"";ODER($C6="";$D6="";$E6="";$F6=""))

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Hallo Excelino!

Ich würde es mit dieser Formelbedingung lösen =UND($B6<>"";ANZAHL2($C6:$F6)<4)

Liebe Grüße
Alex


Angehängte Dateien
.xlsx   färberei.xlsx (Größe: 18,57 KB / Downloads: 3)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste