Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zelle nach x Sekunden entsperren
#1
Guten Tag, 
ist es überhaupt möglich, wenn in Zelle etwas eingetragen wird diese für 60 Sekunden zu sperren und nach Zeitablauf zu entsperren?
Antwortento top
#2
Hallo,

wozu soll das gut sein?
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#3
Hallo, 
in der Zelle C1 wird ein Suchbegriff eingetragen und die Datei wird von mehreren Personen per ONDRIVE benutzt. 
Wenn ich mein Suchbegriff in C1 eintrage um nach werten zu suchen, darf die Zelle C1 erst nach 60 Sekunden wieder verändert werden.
Somit verhindere ich, das ein Benutzer mein Suchbegriff, innerhalb der 60 Sekunden verändern kann.
Antwortento top
#4
Moin

Könnte man so machen oder man macht es so:
https://support.microsoft.com/de-de/offi...BAEAAA=Web
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#5
Hallo, die neue Funktion kenne ich und das ist halt nicht das selbe. 
Was ich brauche ist 

If Target.Range ("C1").Value = "" Then Exit Sub
Application.OnTime Now + TimeValue("00:00:60"), Target.Locked = True
End If

Irgend wie so????
Antwortento top
#6
Richtig, es ist nicht das selbe.
Abes es läuft auf das selbe Ergebnis hinaus: einen Filter benutzen ohne andere damit zu stören.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#7
OK, dann stelle ich die Frage erneut. 
Kann man eine Zelle oder Zellenbereich, für eine bestimmte Zeit sperren wenn der Bereich >0 ist?
Antwortento top
#8
Hallöchen,

Application.OnTime ist dazu da, ein Makro aufzurufen.

Also nicht
If Target.Range ("C1").Value = "" Then Exit Sub
Application.OnTime Now + TimeValue("00:00:60"), Target.Locked = True

sondern
Code:
Public strTarget as String

Private Sub WorkSheet...(...)
If Target.Range ("C1").Value = "" Then Exit Sub
If Target.Range ("C1").Value >0 Then Target.Locked = True
StrTarget = Target.Address
Application.OnTime Now + TimeValue("00:00:60"), "Freigeben"
End Sub

Sub Freigeben()
Range(strTarget).Locked=false
End Sub

Beim setzen vom Blattschutz musst Du per Makro UserInterfaceOnly=True setzen. Ansonsten musst Du im Makro zum Ändern des "Gesperrt" - Zustandes den Blattschutz kurz aufheben
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#9
Hallo André,

Target.Range("C1") ? Hast Du auch getestet?
Gruß Stefan
Win 10 / Office 2007
Antwortento top
#10
Hallo Stefan,

danke für den Hinweis, ich bin nur auf OnTime eingegangen. Sad

Auch die Sache mit dem Target muss in zwei teile gesplittet werden. Zum einen die Prüfung, ob der target C1 ist, zum anderen, was drin steht Smile
z.B.
If Target.Address="$C$1" and Target.Value > 0 Then ...
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste