Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zeitstrahl
#1
Guten Morgen,

vielleicht habe ich ja einen Denkfehler.
In einer kleinen Zeitstrahlen Tabelle sollen mir Termine usw. angezeigt werden.
Diese Formel UND(E$4>=$B7;E$4<=$C7) habe ich in der Bedingten Formatierung eingesetzt
um die verbleibenden Tage visuell anzuzeigen.
Nun zeigt Excel einen Tag mehr an, als in der Tagesberechnung herauskommt.
Ich hänge mal eine Beispieldatei mit an.
Was müsste ich ändern um die Zeitstrahlanzeige auf den Punkt zu bekommen?

Gruss Jo 19


Angehängte Dateien
.xlsx   Clever-Excel Beispiel.xlsx (Größe: 16,6 KB / Downloads: 8)
Antworten Top
#2
Hi,

meiner Ansicht nach ist die Berechnung deiner Tage falsch - es sei denn, dass dein Ende ist der Tag nach dem letzten Tag, wenn es jedoch der letzte Tag ist, dann solltest du noch +1 rechnen.

Wenn du der Meinung bist, dass deine Rechnung richtig ist, dann solltest du in der bed.Form. das letzte =-Zeichen weg lassen.
Gruß,
Helmut

Win10 - Office365 / MacOS - Office365
Antworten Top
#3
Hallo
die bedingte Formatierung ist sehr wahrscheinlich so richtig, deine Tage-Berechnung nicht.

Wenn du die Daten (plural Datum) von einander subtrahierst so ergibt sich eine Differenz START-DATUM 0:00Uhr bis END-DATUM 0:00Uhr
Du möchtest aber vermutlich den letzten Tag mit einbeziehen (bis 24:00Uhr) daher noch plus 1

= WENN(C5-B5=0;"";C5-B5+1

Gruß Holger

Nachtrag: Helmut war schneller, einfach mal liebe Grüße ans Forum
Antworten Top
#4
Hallo,

Zur Ergänzung in E5 eintragen, dann rüber- und runterziehen:

Zitat:=WENN(UND(E$4>=$B5;E$4<=$C5);1+E$4-$B5;"")

Die Spalte Tage wie bereits von den Helmut und Holger benannt ist falsch brechnet.

Gruß Uwe
Antworten Top
#5
Hallo,
@HKindler, @Echo, @Egon,

herzlichen Dank für die schnelle Antwort.
jetzt ist es richtig, habe die Formeln von Euch eingesetzt.

100

LG Jo
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste