Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zeitraum in Kalender übertragen
#1
Hallo!

Ich erstelle einen Abwesenheitskalender in Excel. Ich lasse die Mitarbeiter die Abwesenheit per Formular eingeben und erhalte die Daten im Blatt "Einträge". Jetzt möchte ich, dass die Abwesenheitsdaten in den Kalender übertragen werden. Das heiβt, ich möchte im Kalender in dem angegebenen Zeitraum das entsprechende Kürzel eingetragen bekommen. Ich wusste absolut nicht wie ich das Problem angehen kann und habe deshalb schon etwas recherchiert. Die Formel in B4 im Kalenderblatt habe ich in einem anderen Beitrag gefunden, und auf meinen Fall angewendet. Das hat auch gut funktioniert, jedoch weiβ ich nicht, wie ich die Formel umstellen kann, sodass auch die richtigen Kürzel ausgegeben werden. Bis jetzt kann ich die Formel nämlich nur benutzten, wenn ich ein Kürzel in der Formel vorgebe. Ich bedanke mich jetzt schon für Eure Lösundsansätze!

Viele Grüβe
Benny


Angehängte Dateien
.xlsx   Urlaubskalender.xlsx (Größe: 12,6 KB / Downloads: 7)
Antwortento top
#2
Hola,


Code:
=WENNFEHLER(INDEX(Einträge!$C$2:$C$4;AGGREGAT(15;6;ZEILE(Einträge!$C$2:$C$4)-1/((Einträge!$A$2:$A$4=$A4)*(D$2>=Einträge!$D$2:$D$4)*(D$2<=Einträge!$E$2:$E$4));1));"")

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Funktioniert, vielen Dank!!
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste