Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Das Update ist abgeschlossen, Ihr könnt unser Forum jetzt wieder wie gewohnt nutzen. Eventuelle Bugs und Auffälligkeiten postet Ihr bitte im entsprechenden Forum im Bereich Forumstechnik. x


Zeitraum berechnen
#1
Hallo zusammen,

ich möchte einen Zeitraum zwischen zwei Behandlungen ausrechnen:

Zelle B36: "enthält ein bestimmtes Datum"

Jetzt will ich den Zeitraum für die nächste Behandlung ausrechnen: 3-6 Monate. Dafür habe ich in

Zelle B40: =EDATUM(B36;3)+1  und in Zelle D40: =EDATUM(B36;6)

Das hat soweit geklappt. Aber jetzt kommt mein Problem:

Wenn die Zelle B36 ein Datum enthält und eine weitere Behandlung dazwischen kommt:
Dann habe ich in Zelle B38 ein zusätzliches Datum. Und von da an sollen dann die 3-6 Monate ausgerechnet werden.
Wie verklicker ich jetzt den Zellen B40 und D40, dass B38 vorrang hat?

Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt und hoffe auf eure Hilfe.
Antworten Top
#2
Hola,
wenn Datum in B38 immer höher als das in B36 ist, ginge das zB mit Max().
Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • exceluser:in
Antworten Top
#3
Hi,

wenn B38 entweder leer sein kann oder ein Datum >B36 enthalten kann, dann:
=EDATUM(MAX(B36;B38);3)+1

Ansonsten:
=EDATUM(WENN(B38="";B36;B38);3)+1

EDIT: Mist, steve war schneller, aber ich lass es trotzdem stehen...
Gruß,
Helmut

Win10 - Office365 / MacOS - Office365
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an HKindler für diesen Beitrag:
  • exceluser:in
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste