Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zeile und Spalte nach 2 Vorgaben durchsuchen und wert ausgeben.
#1
Hallo zusammen, ich komme nicht weiter :/

Ich habe eine Tabelle mit Name, Datum und weiteren Werten. Diese tabelle wird jeden Tag erweitern, da es zur Tagesauswertung benutzt wird.

So nun zu meinem Problem: Ich habe auf einem Anderen Arbeitsblatt eine weitere Tabelle. In dieser tabelle wähle ich per DropDown Menü einen namen aus und möchtedas mir alle daten dich ich vorher ausgewählt habe angezeit werden.

Ich möchte quasi, dass er, wenn ich den Namen ausgewählt habe, die erste tabelle nach dem namen durchsucht und mir dann passent zu meiner neuen Tabelle die Werte überträgt. Sprich : ich möchte z.B. den Wert vom 01.01.2020 von LogIn als bsp. in meiner neuen Tabelle auch beim 01.01.2020 unter LogIn haben.

ich habe unten mal die 3 tabellen aufgeführt damit man sich n besseres Bild machen kann:
Die Tabellen habe ich im nächsten Post da dieser sonst zu lang wird.



Ich hoffe es ist verstädnlich was ich meine und bedanke mich im voraus für eure Hilfe.ich habe die Tabellen auch nochmal als ScreenShots eingefügt, hoffe das hat geklappt.

Viele Grüße


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
Antwortento top
#2
Hallo!

Das ist eine Aufgabe für den SVerweis oder die Index/Vergleich-Variante.

LG Alex
Antwortento top
#3
Naja mit nur SVERWEIS komm ich ja nicht weit weil er dann nur nach dem Datem sucht und mir dazu ggf. den Wert unten ausspuckt.
Aber ich will ja einen Namen vorgeben und er soll den Namen in der Liste suchen und dann meine tabelle mit dem Datum usw ausfüllen.
Antwortento top
#4
Hola,

tolle Bilder. Kann Excel zwar nichts mit anfangen, aber tolle Bilder.

Lade eine Exceldatei hoch und zeige händisch dein Wunschergebnis.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#5
Mit nur einer Formel geht das auch nicht, du brauchst halt den SVerweis bzw. die Index-Variante mehrmals (und zwar einmal pro Abfragespalte)
Antwortento top
#6
Hab mal die Datei angehangen, hoffe es ist klar was ich vor habe.

Will einfach nur den Namen vorgeben per DropDown und dann soll er Die Daten aus den Tageswerten ziehen und sie dem Datum zuordnen wie sie in den Tageswerten angegeben werden.
Viele Grüße


Angehängte Dateien
.xlsx   TEST-EXEL-Forum.xlsx (Größe: 16,11 KB / Downloads: 8)
Antwortento top
#7
Moin

Filtern in Spalte A ist zu kompliziert?
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#8
Hallo SpongeBob,

Formel in L3 auf dem Tabellenblatt  "Daten":
=WENNFEHLER(INDEX($A$1:$H$13;AGGREGAT(15;6;ZEILE($A$2:$A$13)/($A$2:$A$13=$J$4);ZEILE(A1));VERGLEICH(L$2;$A$1:$H$1;0));"")

Und dann nach rechts und nach unten ziehen.

Erklärung zu dieser Formel siehe hier:
https://youtu.be/L99bbA8W0sU

Gruss
Fred
Antwortento top
#9
Hy,
danke hab die Formal mal ausprobiert und an sich funktioniert sie schon ganz gut.
problem ist nur, das sie nur funktioniert, wenn die erste tabelle sortiert ist, was aber später bei
über 1000 Einträgen etwas nervig ist. Ich wollte einfach jeden tag die Liste unten ergänzen und fertig.
Zweite Problem ist, dass es auch Tage gibt wo es keine Werte gibt, weil Mitarbeiter an dem tag gar nicht da ist.
Die Formel muss sich also auf den eingegebenen Mitarbeiter Namen und das Datum in der Auswertungstabelle beziehen.
Es muss also nach 2 Suchkreterien gesucht werden und wenn die grfunden wurden, in die Ausgabe Liste eingetragen werden mit
dem richtigen wert der zu der gesuchten Person, zu dem Datum und zu Punkt als als Bsp. ist.
Also eigentlich sind es dann sogar 3 Suchkreterien, wenn man die Formal einfach nur lang ziehen will und sie nicht für jede Ergebniss spalte einzeln schreiben will.
Bsp.: Name und Datum müssen abgeglichen werden und dann die richtige Spalte bzw der richtige Wert zum gesuchten Wert ausgegeben werden.
Weiß ja nicht ob es sinn die macht große Datei vorher umzuwandelns z.B. in eine Pivot oder sowas um das auslesen bzw die
Formel die man braucht um den "Kalender" dann zu befüllen.

Hoffe es ist verständlich was ich meine.

Und einfach Via Filter wie weiter oben geschrieben wäre unzweckmä0ßig. Ich möchte ja eine sich täglich verkängernde Liste
auf eine kleine Liste, wie ein kalender Quasi mit Auswahlüunkten, runter reduzieren und übersichtlicher machen.
Bei weiteren Fragen einfach Fragen. Bin für jede Hilfe dankbarSmile

Viele grüße
Antwortento top
#10
Hallo SpongeBob,

wenn du diese Formel in deiner Beispieldatei richtig in die Zelle L3 einträgst und dann nach rechts und nach unten kopierst, macht sie eigentlich ganz genau das, was du möchtest (zumindest so wie ich dein Anliegen verstanden habe…)

Diese Formel sucht in der Tabelle 1 (Bereich A1:H13) in Spalte A nach dem im Suchfeld (Zelle J4) eingegebenen Namen und listet dann alle Treffer in der Tabelle 2 (L2:O13) auf  - mit den entsprechenden Einträgen aus den Spalten "Datum", "A", "B" und "C".
Und dafür muss nichts sortiert sein.
Und wenn die erste Tabelle 1000 Einträge hat, musst du in der Formel halt die Zellbezüge entsprechend anpassen.

Siehe angehängte Datei


Gruß
Fred


Angehängte Dateien
.xlsx   TEST-EXEL-Forum_fs.xlsx (Größe: 19,02 KB / Downloads: 0)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste