Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zeichenfolge zerlegen
#1
Moinsen,

ich möchte eine Zeichenfolge in ihre einzelnen Buchstaben und Zahlensequenzen zerlegen.

Als Beispiel möge hier die die Zeichenfolge 01A 3X dienen. Das Leerzeichen ist vorgegeben.

Soll zerlegt werden in

01
A
3X

Ich habe schon den Google bemüht, diverse Exceltips und Tricks, aber nichts führt mich weiter.

Gruß

ramzy
Antwortento top
#2
Moin

Formatiere drei Zellen als Text.
Gebe in die erste Zelle 01 ein.
Gebe in die zweite Zelle A ein.
Gebe in die zweite Zelle 3X ein.
Fertig.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an shift-del für diesen Beitrag:
  • ramzy
Antwortento top
#3
Moinsen,

ich vergaß vielleicht dabei zu erwähnen, dass dieses für ca. 14000 Einträge zu erfolgen hat. Natürlich kann ich das händisch machen, wäre aber schön, wenn dieses über eine Formel, VBA, Makro etc. zu lösen wäre. Diese Zeichenfolge wird über einen SVERWEIS reingeholt.

Habt einen schönen Tag und bleibt gesund....

Gruß ramzy
Antwortento top
#4
Hallo, bevor du wieder vergisst, etwas zu erwähnen... Stelle doch mal (d)eine (Besipiel)Datei vor... (als Excel Datei...) Wo steht was, wo soll was hin...?
Gruß Jörg

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford
Antwortento top
#5
Hi,

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABCD
101A 3X01A3X

ZelleFormel
B1=LINKS(A1;2)
C1=TEIL(A1;3;1)
D1=RECHTS(A1;2)
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm,
wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • ramzy
Antwortento top
#6
Danke für die prompte Antwort,

um jetzt auch mal die Frage nach dem Beispiel zu geben (der Originaldatei), möchte ich dazu anmerken, dass dieses wahrscheinlich wie bei den meisten Unternehmen Firmeninternas beinhaltet und deswegen nicht so einfach weitergegeben werden können. (Ich weiß, das gerade ich mich meist nicht so ausdrücken kann, dass es auf Anhieb verstanden wird.) So zumindest in meinem Fall. Ich werde mal einen Auszug hier reinstellen.

02D Y2  soll zerlegt werden in         02   D    Y2
02D Y3                                         02   D    Y3
02F Z2   etc
01C A1
01C 0
01F A2
01F A1
01G Z2
01F Z2
01G Z2
01G Z2
1H 0

1A
01ABC

Hier kann man erkennen, dass die Anzahl der Zahlen am Anfang mal einstellig, mal zweistellig sind, gefolgt von genau einem Buchstaben (in 99,8% der Fälle, in den restlichen 0,2% können es auch 3Buchstaben sein) . 
Die Folge nach dem Leerzeichen ist irrelevant.

Ich hoffe, ich habe jetzt alle wichtigen und notwendigen Infos geliefert.

Gruß

ramzy
Antwortento top
#7
Hi Ramzy,

entscheidend ist, ob immer nach exakt der gleichen Buchstabenzahl getrennt werden soll oder nach welcher Regelmäßigkeit.
Wenn dies der Fall ist, kannst du die Formel von WillWissen nutzen, oder aber auch über Daten -> Text in Spalten die Daten trennen.

Viele Grüße
Antwortento top
#8
In Excel 2016 gibt's doch die Blitzvorschau... Ansonsten geht das mit Power Query, oder mit einer Formel für die drei Spalten (neben dem Angebot von Günter) oder oder oder
Gruß Jörg

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford
Antwortento top
#9
Wie wäre es mit der Blitzvorschau?

Formatiere die Zellen in den Spalten B:D als Text.
Trage ein paar Beispiele in die Spalten B:D ein.
Selektiere eine Zelle in Spalte B. Drücke STRG-E. Wiederhole für Spalte C und D.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#10
Moinsen Bremer,

es sollen immer die ersten Zahlen (mal einstellig mal zweitstellig) von dem dahinter stehenden Buchstaben getrennt werden. Also gibt es keine exakte Anzahl...Somit funktioniert auch Text in Spalten nicht, oder?

Grüße aus Bremerhaven
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste