Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zahlen in wissenschaftlich / technischer Darstellung
#1
Hallo,
ich möchte Zahlenreihen in technisch/wissenschaftlicher Darstellung erzeugen. 
So, dass die Zahlen  mit Exponenten E3, E6, E9, E12 (Kilo, Mega, Giga .. )
und auch negativ E-3, E-6, E-9 usw. (milli mikro nano ...) dargestellt werden. 

Ich bin dankbar für jede Hilfe. 

Gruß,
Axel
Antwortento top
#2
Hallo

Es gibt doch dafür eine Formatierung


Exponentialzahl oder Wissenschaftlich




LG UweD


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#3
Hallo Uwe,
das kenne ich wohl, aber ich möchte die Exponenten in tausender-Schritten, 
also 1, 1E3, 1E6, 1E9 
bzw.    1E-3, 1E-6, 1E-9 usw. 
Ich weiss dass das geht, finde die Lösung aber nicht. 
Gruß,
Axel
Antwortento top
#4
Hallöchen,

ich hätte da was, in tausend Faktoren Smile

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
B
11,00E+03
21,00E+06
31,00E+09
41,00E+12
51,00E+15
61,00E+18
71,00E+21
81,00E+24
91,00E+27
ZelleFormatWert
B10,00E+001000
ZelleFormel
B2=B1*1000
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.2) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#5
Hallo,
und danke für alle Antworten. 

Ich habe folgende einfache Lösung gefunden: 

Zahlenformat - Benutzerdefiniert =>   ##0,0E+0 
macht genau das. 

Gruß,
Axel
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste