Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zahlen aus Zelle extrahieren
#1
Hallo Zusammen!

Ich komme einfach nicht weiter. Ich versuche aus diesen Zellen den hinteren Zahlenwert in eine neue Zelle zu extrahieren.

Zelle A1: guestTeamMatchEvents[j++] = new MatchEvent(247829123, '', athlete, relAthlete, MatchEventType.SHOT_ON_GOAL, 7, false);
Zelle A2: homeTeamMatchEvents[i++] = new MatchEvent(247829142, '', athlete, relAthlete, MatchEventType.SHOT_ON_GOAL, 41, false);
Zelle A3: homeTeamMatchEvents[i++] = new MatchEvent(247829163, '', athlete, relAthlete, MatchEventType.SHOT_ON_GOAL, 102, false);

Ich möchte in den Zellen B1 als Ergebnis 7, Zelle B2 = 41 und Zelle B3 = 102 stehen haben.
Dafür finde ich einfach keine Formel, wie ich 1-3 stellige Zahlen extrahieren kann (Bitte kein VBA-Code).

Hat jemand eine Idee???
Antwortento top
#2
Hallo Axel,

nimm mal dies:
" = WERT(LINKS(WECHSELN(RECHTS(A1;12);",";" ");3)) "

Sigi
Antwortento top
#3
Hallo
habe die Formel von hier ein wenig erweitert:
Code:
=VERWEIS(9^99;1*TEIL(RECHTS(A1;15);MIN(WENN(ISTZAHL(1*TEIL(RECHTS(A1;15);SPALTE(1:1);1));SPALTE(1:1)));SPALTE(1:1)))


Für A1 
Gruß Holger
Antwortento top
#4
Hallo


=--TEIL(A1;FINDEN("_GOAL";A1)+6;FINDEN(",";A1;FINDEN("_GOAL";A1)+6)-FINDEN("_GOAL";A1)-6)


LG UweD
Antwortento top
#5
Das sieht sehr gut aus! Vielen lieben Dank, Sigi. 
Sitze jetzt seit Stunden davor und habe viele Funktionen durchprobiert. Bin immer wieder an der flexiblen Anzahl von 1-3 Stellen gescheitert.
Vielen Dank!

Den anderen Beiden auch vielen Dank für ihre Bemühungen!!!
Antwortento top
#6
Doppeltfragestellung: https://www.clever-excel-forum.de/Thread...#pid210657

@echo: SPALTE(1:1) ist seit XL2007 nicht gut. Das hat sogar WF eingesehen und "eigentlich" überall in XLF geändert.
Antwortento top
#7
(02.10.2020, 07:41)LCohen schrieb: @echo: SPALTE(1:1) ist seit XL2007 nicht gut. Das hat sogar WF eingesehen und "eigentlich" überall in XLF geändert.

Hallo zusammen,
die Quelle der Formel ist eigentlich hier Ich habe nur den Bezug zu A1 angepasst. 
Steht auch oben im Text
Gruß Holger
Antwortento top
#8
... und den Link ein zweites Mal geliefert. Man muss XLF nicht hörig sein, sondern darf es auch hinterfragen. Oder stehst Du nicht hinter der Kritik an =SPALTE(1:1)?
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste