Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Zahl von eins bis neun immer zweistellig
#1
Hallo Forummitglieder,

in der Beispieldatei sind Positionsnummer aufgelistet.

Wie kann ich bei jeder Zahl von eins bis neun diese mit einer beginnenden null erweitern.

Danke.

Jürgen


Angehängte Dateien
.xlsm   Bsp_Datei_mit-Posnummern.xlsm (Größe: 10,97 KB / Downloads: 10)
Antwortento top
#2
Hallo,

benutzerdefiniertes Format 00.

Hallo,

Korrektur: da du ja sowieso mit Texten Arbeitest, gibst du sie einfach mit ein. Oder was stellst du dir da vor?
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#3
Hallo Klaus-Dieter,

die Zahlen in der Spalte A werden aus
einem externen Programm importiert.

Spalte B soll die Positionsnummer sein
wie ich sie zum Weiterarbeiten benötige.

mein Vorgehen,

Die Einträge in Spalte A mit "Text in Spalten" trennen,
dann mit "=TEXTKETTE(A1;" ";TEXT(B1;"00");"-";TEXT(C1;"00"))" die
Werte wieder verbinden.

Ergebnis passt soweit, bis auf den Wert z.B. POS 6a-1 hier
wird POS 6a-01 angezeigt und nicht POS 06a-01
Antwortento top
#4
Zur Info....

https://www.ms-office-forum.net/forum/sh...p?t=368947
Antwortento top
#5
Hallo,

Text in Spalten, dann mit der Formel in D1 weiter. Kopiere die Spalte D und füge sie als Werte in deine Originalspalte ein; alle Hilfsspalten löschen.

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABCD
1POS1c1POS 01c-01
2POS12POS 01-02
3POSa3POS a-03
4POS14POS 01-04
5POS15POS 01-05
6POS16POS 01-06
7POS17POS 01-07

ZelleFormel
D1=WENN(LÄNGE(B1)=2;A1&" "&TEXT(LINKS(B1;1);"00")&RECHTS(B1)&"-"&TEXT(C1;"00");TEXTKETTE(A1;" ";TEXT(B1;"00");"-";TEXT(C1;"00")))
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#6
Hallo Günter,

danke für deine Hilfe.
Antwortento top
#7
in VBA:

Code:
Sub M_snb()
    UsedRange.Columns(1).Copy Columns(6)
    Columns(6).Replace " ", " 0"
    Columns(6).Replace "-", "-0"

    For j = 10 To 99
      Columns(6).Replace "0" & j, j
    Next
End Sub
Zum übersetzen von Excel Formeln:

http://dolf.trieschnigg.nl/excel/index.p...gids=en+de
Antwortento top
#8
Hallo snb,

danke für den code.
Antwortento top
#9
(13.07.2020, 10:18)JuergenSch schrieb: Hallo snb,

danke für den code.

Danke auch von mir
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste