Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

XL-VBA: Editor zeigt viele unsinnige Dateien an
#1
Hallo Ihr Wissenden,

seit einiger Zeit bemerke ich, dass im VBA-Editor im 'Project Explorer' (bei mir am linken Rand...) eine Menge XL-Dateien angezeigt werden - obwohl oftmals etliche davon gar nicht mehr geöffnet sind.

Klicke ich dann einen Eintrag unter dem 'Root-Eintrag' an, werden auch Inhalte angezeigt - wie geschrieben: auch, wenn die Datei schon längst wieder geschlossen ist.

Und, besonders verwirrend - wenn ich später eine zuvor geschlossene Datei erneut öffne, taucht der Name dieser Datei ein zweites Mal in der Liste auf.

Ich meine, früher sei das nicht so gewesen. Wenn eine Datei geschlossen wurde, wurde ihr Eintrag auch im Editor entfernt.

Irgendjemand eine Ahnung, woran das liegt? Habe ich 'was falsch eingestellt in 'meinem' Excel? Wie kann ich das wieder 'abstellen'?

Danke für Hilfe,
RaiSta
 Man(n) ist nie zu alt für die Erkenntnis, dass das bisher Gelernte doch nur bedingt gültig oder auch nur brauchbar ist. 27
Antworten Top
#2
Teste mal:

Code:
Sub M_snb()
  MsgBox Workbooks.Count
End Sub

Und danach:
Code:
Sub M_snb()
   For Each it In Workbooks
      MsgBox it.Windows(1).Visible, , it.FullName
   Next
End Sub
Und später:
Code:
Sub M_snb()
   For Each it In AddIns
      MsgBox it.Installed, , it.FullName
   Next
End Sub
Zum übersetzen von Excel Formeln:

http://dolf.trieschnigg.nl/excel/index.p...gids=en+de
Antworten Top
#3
(23.02.2023, 17:44)snb schrieb: Teste mal:

[...: Anzahl der Arbeitsmappen]

Und danach:
[...: Sichtbarkeit der Mappen]
Und später:
[...: Sichtbarkeit der AddIns]
Hi, danke für Deine Codes.

die haben allerdings genau das ergeben, was mir Windows bezüglich offener Arbeitsmappen in Excel erzählt:
  • aktuell 3 ---> im VBA-Editor sehe ich aber deren 15 (ohne AddIns)
  • davon sind 2 sichtbar und 1 unsichtbar (die Personal.xlsm...)
  • die AddIns sind auch bekannt

Das bedeutet, auch VBA an sich sieht nur 3 aktuell offene Mappen, der Editor zeigt mir aber 15 an (plus ein paar AddIns). Von diesen 15 wird mir eine doppelt gezeigt (sind also nur 14 verschiedene Dateien).

Irgendwie ist das ... doooof. Um das zu bereinigen, hilft bei mir bisher nur, Excel zu beenden und neu zu starten. Ist in manchen Situationen aber keine wirkliche Lösung - zumal ich das von früher eher nicht kenne.

Danke für Deinen Ansatz,
RaiSta
 Man(n) ist nie zu alt für die Erkenntnis, dass das bisher Gelernte doch nur bedingt gültig oder auch nur brauchbar ist. 27
Antworten Top
#4
Hallo,

mögliche Ursachen für die Geistmappen können auch sein ...

- Externe Add-Ins, die wohl etwas schlampig programmiert wurden, wie bspw. das Adobe PDF Add-In
- Eigene Mappen mit VBA-Code, wo bspw. auf externe Bibliotheken zurückgegriffen wird und Objekte, die per Set-Anweisungen erstellt wurden, beim Schließen der Datei nicht zurückgesetzt werden.

Gruß
Microsoft Excel Expert · Microsoft Most Valuable Professional (MVP) :: 2011-2019 & 2020-2022 :: 10 Awards
https://de.excel-translator.de/translator :: Online Excel-Formel-Übersetzer :: Funktionen :: Fehlerwerte :: Argumente :: Tabellenbezeichner
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an maninweb für diesen Beitrag:
  • RaiSta
Antworten Top
#5
Dei @MIW Vermutung konkretisiert:

Code:
Sub M_snb()
  For Each it In ThisWorkbook.VBProject.References
    c00 = c00 & vbLf & it.Name & vbTab & it.FullPath
  Next
  MsgBox c00
End Sub
Zum übersetzen von Excel Formeln:

http://dolf.trieschnigg.nl/excel/index.p...gids=en+de
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an snb für diesen Beitrag:
  • RaiSta
Antworten Top
#6
Ok, das muss ich nochmal prüfen!
(24.02.2023, 11:23)maninweb schrieb: Eigene Mappen mit VBA-Code, wo bspw. auf externe Bibliotheken zurückgegriffen wird und Objekte, die per Set-Anweisungen erstellt wurden, beim Schließen der Datei nicht zurückgesetzt werden.
(24.02.2023, 12:01)snb schrieb: Dei @MIW Vermutung konkretisiert:
Ein solcher Zusammenhang war mir bisher völlig fremd. Dabei muss ich zugeben, dass ich erst seit sehr junger Zeit 'mich bemühe', die Objekte, die ich zugewiesen habe, mit =nothing wieder zu 'löschen'...

Irgendwie hat mich dieses Thema noch nicht so richtig 'innen' erreicht. Da muss ich wohl doch noch mal in mich gehen!

Vielen Dank für Eure Hinweise,
RaiSta
 Man(n) ist nie zu alt für die Erkenntnis, dass das bisher Gelernte doch nur bedingt gültig oder auch nur brauchbar ist. 27
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste