Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wort in einer Zelle dann
#1
Hallo zusammen,

in meiner Excel Liste sind cirka 800 Einträge. Davon sind cirka 15 unterschiedliche Arten von Kosten. Ich würde gerne rechts neben der Spalte die jeweilige Kategorie eintragen. Aktuell habe ich es mir If Bedingung versucht, es klappt zwar aber der Text in der Zeile muss der identische sein. Besteht die Möglichkeit dass beispielsweise in einer Zelle STEUERVERWALTUNG NRW  dass wenn das Wort "Steuer" steht die Bedingung erfüllt ist.

=IF(C:C="STEUERVERWALTUNG NRW";"Finanzamt";IF(C:C="E.ON Energie Deutschland GmbH";"Strom";IF(C:C="AMAZON PAYMENTS EUROPE S.C.A.";"AMAZON";IF(C:C="Telekom Deutschland GmbH";"Telefon";""))))


Vielen Dank im Voraus

Geht sowas z.B?

=IF(FOUND("Steuer";C:C;1;);"";"Finanzamt";""))
Antworten Top
#2
Hola,
du legst dir eine Liste der Wörter an, daneben dann die Kategorie, zB in J1:K4. Dann für den Text in C1:

Code:
=VERWEIS(2;1/SUCHEN(J1:J4;C1);K1:K4)

Achtung: in der Liste darf es keine leeren Zellen geben.
Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • Murmelchen
Antworten Top
#3
Halloo,


könntest du mir das an der Datei konkret erklären wp die Begriffe hin kommen sollen um danach zu suchen.

Im Anhang befindet sich eine Excel liste als Beispiel.


Angehängte Dateien
.xlsx   Test (2).xlsx (Größe: 9,4 KB / Downloads: 2)
Antworten Top
#4
In J1 kommt "steuer", in K1 kommt "Finanzamt".
In J2 kommt "commerzbank", in K2 kommt "Tilgung"
usw.
(natürlich alles ohne die "" eingeben)
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • Murmelchen
Antworten Top
#5
denke hab es so umgesetzt, das Erste Ergbnis war erfolgreich..die fortlaufenden war das Ergebnis merkwürigerweise 0

Datei ist im Anhang


Angehängte Dateien
.xlsx   Test (2).xlsx (Größe: 9,65 KB / Downloads: 4)
Antworten Top
#6
A) Bereiche nicht fixiert
B) aus C1 machst du C:C. Warum?

Code:
=VERWEIS(2;1/SUCHEN($J$1:$J$4;C3);$K$1:$K$4)
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • Murmelchen
Antworten Top
#7
Vielen Dank! War nur Denkfehler, dachte man muss die Gesamte Spalte C auswählen, damit in allen Zeilen nach den passenden Wörtern gesucht wird.

Bestünde die Möglichkeit zusätzlich zu Spalte C in Spalte D eine Search Funktion hinzuzufügen?

also aus 2 LookUp einen zu kreieren:

=LOOKUP(2;1/SEARCH($J$1:$J$8;C1);$K$1:$K$8)

=LOOKUP(2;1/SEARCH($D$1:$D$8;C1);$K$1:$K$8)
Antworten Top
#8
Das heißt dass zusätzlich auch in Spalte D gesucht werden soll?
Dann wäre die 2. Formel allerdings falsch, dann müsste D1 an Stelle von C1 stehen und der Suchbereich bliebe bei J1:J8.
Dann könnte man das so machen:
=wennfehler(ErsteFormel;ZweiteFormel)
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • Murmelchen
Antworten Top
#9
Super, hab es umgesetzt und funkioniert:

=IF(LOOKUP(2;1/SEARCH($J$1:$J$33;C3);$K$1:$K$33)=0;LOOKUP(2;1/SEARCH($M$1:$M$28;D3);$N$1:$N$28);LOOKUP(2;1/SEARCH($J$1:$J$33;C3);$K$1:$K$33))

Nun sind ja alle Spalten soweit es geht beschriftet und zu jeder Kategorie existiert ein Preis. Könnte man nun eine Charmante Lösung machen, wie man z.b alle Versandkosten summiert ermitteln kann ?


Sprich die Summe der Kategorie.


Angehängte Dateien
.xlsx   Test 3.xlsx (Größe: 21,02 KB / Downloads: 4)
Antworten Top
#10
Also was ich soben raus gefunden habe, ich könnte die spalte nach dem Alphabet aufsteigend sortieren und dann jeweils die spalten makieren bei dem die selbe Kategorie ist, dann wird unten rechts der Preis summiert angezeigt.

...geht es denn auch per Formel ??
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste