Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Windows 10, Dateiattribute mit VBA ändern
#1
Smile 
Hallo, 21
im Explorer unter Windows 10 lassen sich über das Menü (Ansicht, Spalte hinzufügen, Spalten auswählen) weitere Spalten zu einer Datei anzeigen. z.B. die Spalte "Postleitzahl(privat)"

Ich würde gerne diese Spalte mit EXCEL VBA füllen.
Hat jemand ein Code Schnipsel dazu?

LG Klaus
Antwortento top
#2
Hallöchen,

mit xcel füllst Du keine Spalte im Explorer, Du änderst höchstens Dateieigenschaften um Dir von den betroffenen Dateien die ANgabe als Zusatzinformation im Explorer anzeigen zu lassen. Je nach Dateiformat stehen unterschiedliche Informationen zur Verfügung. Leider kommt man mit VBA nicht an alle Daten ran, teilweise sind API-Funktionen eizusetzen, bei Excel-Dateien kann man bei den erweiterten Dateieigenschaften eigene "Felder" kreieren... Um was für Dateien geht es denn?
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#3
Hallo,

Excel bietet einigen "Eigenschaften", z.B. Titel, Keywords, Autoren, an. Wenn diese gesetzt werden, können sie auch im Explorer angezeigt werden.

Postleitzahl wurde von XL2016 nicht unterstützt.

mfg
Antwortento top
#4
Hallo,

mit Standard-VBA wirst Du an einige Eigenschaften nicht dran kommen. Dafür könntest Du die DSOFile.dll verwenden,
die Du hier runterladen kannst: https://www.microsoft.com/en-us/download...px?id=8422 Und diesen Artikel
lesen: https: //docs.microsoft.com/en-us/office/troubleshoot/office/dsofile.dll-allow-edit-document-property
(Leerzeichen zwischen https: und // wegmachen)

Mit der - zuvor am System als Admin registrierten DLL - hast Du dann auch Zugriff auf benutzerdefinierte Eigenschaften.
Nicht jeder Dateityp definiert meines Wissens alle Eigenschaften, die Du im Windows Explorer siehst. Ist aber möglich
z.B. eigene per DSO anzulegen oder zu ändern.


Gruß
Microsoft Excel Expert · Microsoft Most Valuable Professional (MVP) from 01/2011 - 06/2019
https://de.excel-translator.de :: Online Excel-Formel-Übersetzer :: Alle Übersetzungen der Excel Funktionen & Fehlerwerte
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste