Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Werte aus Tabelle filtern/suchen
#1
Hallo zusammen!

Ich möchte gerne Versandkosten "berechnen" bzw. vielmehr aus einer Tabelle automatisch auslesen.

Hierzu habe ich von einem Produkt die Abmessungen (L/B/H), sowie das Gewicht.

Gleichzeitig habe ich eine Tabelle, mit den Werten "Länge | Breite | Höhe | Gewicht | Versandkosten".

Es müsste also geprüft werden, in welchem Fall weder Gewicht noch Abmessung (in irgendeiner Dimension) überschritten werden und dann die zugehörigen Kosten ausgegeben werden.

Hat hier jemand einen Ansatz für mich, ich stehe komplett auf dem Schlauch...

Vielen Dank & Gruß,
Wulle
Antwortento top
#2
Hallo Wulle,

dafür sollte sich die Kombination aus INDEX und VERGLEICH anbieten. Um mehr zu sagen, wirst du wohl eine Beispielmappe hochladen müssen.
Schöne Grüße
Berni
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an MisterBurns für diesen Beitrag:
  • Wulle
Antwortento top
#3
Hallo
ich würde vermutlich 4 getrennte Listen (Länge | Breite | Höhe | Gewicht ) erzeugen 
in denen jeweils die Grenzwerte für den nächst höheren Tarif sowie der zugehörige Versandpreis steht.
Du kannst jetzt jeden Wert einzeln abfragen, der höchste Wert entspricht den tatsächlichen Versandkosten.

Gruß Holger
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an echo für diesen Beitrag:
  • Wulle
Antwortento top
#4
Hallo MisterBurns,

vielen Dank für deine Antwort.

Anbei ein Beispiel, wie es nachher funktionieren soll.

Kannst du mir ggf. konkret sagen, was in Zelle H10 stehen muss?

Vielen Dank & Gruß,
Wulle

Hallo Holger,

wenn ich dich richtig verstehe, dann glaube ich, ist das so nicht umsetzbar, da immer eine Kombination aus Gewicht und Abmessungen relevant ist und die Werte nicht einzeln abgefragt werden können.

Evtl. habe ich aber auch nicht ganz verstanden, wie du das meinst...

Ich habe ein Beispiel hochgeladen. Würde es damit deiner Erachtens funktionieren?

Beste Grüße,
Wulle


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispiel.xlsx (Größe: 9,61 KB / Downloads: 3)
Antwortento top
#5
Hallo
ich meinte das so:
Gruß Holger


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispiel (3).xlsx (Größe: 10,91 KB / Downloads: 1)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an echo für diesen Beitrag:
  • Wulle
Antwortento top
#6
Hi Holger,

vielen Dank für deine Hilfe, aber es kommen leider keine korrekten Werte dabei heraus. Siehe Anhang.

Beste Grüße,
Wulle


Angehängte Dateien
.xlsx   Kopie von Beispiel (3).xlsx (Größe: 11,3 KB / Downloads: 0)
Antwortento top
#7
Siehe Anhang - beachte aber unbedingt die Sortierung. Die MUSS so eingehalten werden, sonst funktioniert es nicht.


Angehängte Dateien
.xlsx   Kopie von Beispiel.xlsx (Größe: 10,17 KB / Downloads: 5)
Schöne Grüße
Berni
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an MisterBurns für diesen Beitrag:
  • Wulle
Antwortento top
#8
Hallo MisterBurns,

leider ist der ermittelte Wert in deinem Beispiel nicht korrekt.

Es sollten ja die geringstmöglichen Versandkosten ermittelt werden und die wären hier 2,34 € - nicht 2,50 € :(

Beste Grüße,
Timo
Antwortento top
#9
Hallo MisterBurns,

irgendwie war die Sortierung nicht korrekt in der Datei, die du hochgeladen hast. Habe noch einmal neu nach Preis absteigend sortiert und dann kommt das korrekte Ergebnis. Formel funktioniert also!!

1000 Dank!!

Beste Grüße,
Timo
Antwortento top
#10
Die Sortierung in meiner Datei ist sehr wohl korrekt. Falsch ist es, wenn du nur absteigend nach Preis sortierst. Ich habe die Suchwerte ja auch verändert. Vergleiche in deiner und meiner Datei Länge, Breite und Höhe.
Schöne Grüße
Berni
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste