Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wert eintragen, Rest der Tabelle berechnet sich automatisch
#1
Hallo zusammen,

ich habe diesmal ein für mich etwas komplizierteres Thema...
Wichtig sind bei der beigefügten Liste die Arbeitsblätter Dresden und Datenbasis.
Ich habe in "Dresden" verschiedene Status aufgelistet mit einer Summe von Tickets.
Datenbasis enthält viele Datensätze woraus ich eben über Formeln mir "Dresden" zurecht gebastelt habe.
Jetzt möchte ich in "Dresden" die KW oder Monat oder Jahr eben eintragen, und dann soll sich der Rest entsprechend besprechen.

Z.b. haben folgende Status insgesamt x-Meldungen über ein komplettes Jahr. Ich möchte aber bei genauerer Betrachtung nur die zutreffenden Ergebnisse.

Status 1   30x         Status 1 (KW8)   5x
Status 2   30x          ......
Status 3   50x           .....


Vielen vielen Dank vorab für eure Hilfe und Ideen. Liste ist anbei


Angehängte Dateien
.xlsx   online.XLSX (Größe: 1,04 MB / Downloads: 15)
Antwortento top
#2
Hallo Johannes!

Da musst du nur noch die nötigen Kriterien bei den Zählenwenns-Formeln hinzufügen, dann zählt das schon richtig.

LG Alex
Antwortento top
#3
Hallo Alex,

nach vielem probieren, danke ich dir, du hattest recht, so funktioniert es.

VIELEN DANK

ok, jetzt habe ich das soweit, dass wenn ich die KW eingebe, Excel auch berechnet.
Jetzt möchte ich jedoch, dass wenn ich bei Monat oder Jahr was eintrage, Excel auch entsprechend rechnet.
 Also bei Monat alle Monatstickets oder bei Jahr eben die Jahressumme...

Wenn ich das in das ZÄHLENWENNS einbaue klappt das nicht, da ja dann alle Felder gefüllt sein müssen.
Ich möchte dies jedoch als "Option" also um nicht nur die KW- sicht zu haben sondern bei Bedarf auch auf Monat bzw. Jahr.
Antwortento top
#4
Mit einer verschachtelten Wenn Funktion würde das gehen. Prüf, ob die KW leer ist wenn ja nehme Monat und falls beide leer sind, nimm das Jahr.

Bzgl. deines Uploads: ich würde hier nicht unbedingt so sensible Daten hochladen. Ein Beispiel hätte es getan.

BG ruppy
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste