Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wenn und Array kombinieren
#1
Moin, 

Ich möchte wie im Anhang dargestellt einen Array mit einer Wenn-Formel kombinieren. Ich habe als Beispiel eine einfache Tabelle mit Tabelle mit Zahlen und diesen Zahlen Tiere zugeordnet. Ich möchte nun, eine Zahl eingeben und die Formel soll mir das dazugehörige Tier ausspucken. Das funktioniert aber immer nur für den ersten Eintrag, die anderen klappen nicht. Kann mir da jemand helfen?

Hier schonmal meine aktuelle Formel: {=WENN(B3:B7=N2;C3:C7;"")} 

B3:B7 sind die Zahlen
C3:C7 sind die Tiere
N2 ist das Eingabefeld


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispiel.xlsx (Größe: 12,3 KB / Downloads: 7)
Antworten Top
#2
Hola,
https://www.herber.de/excelformeln/pages...ndete.html
Gruß,
steve1da
Antworten Top
#3
Hi,


genügt da nicht ein einfacher SVERWEIS oder XVERWEIS?
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an BoskoBiati für diesen Beitrag:
  • Tsamsiyu
Antworten Top
#4
Natürlich reicht da ein Sverweis(). Hatte mich verlesen und gedacht das Suchkriterium kommt mehrfach vor.
Antworten Top
#5
(21.06.2024, 08:54)BoskoBiati schrieb: Hi,


genügt da nicht ein einfacher SVERWEIS oder XVERWEIS?

Das wäre super, XVERWEIS ist leider nicht verfügbar und SVERWEIS kann ich nicht so kombinieren wie XVERWEIS oder?
Antworten Top
#6
Was willst du denn kombinieren?
Einfach einen Sverweis schreiben:
https://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=9
Antworten Top
#7
(21.06.2024, 09:26)steve1da schrieb: Was willst du denn kombinieren?
Einfach einen Sverweis schreiben:
https://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=9

Ich hatte gedacht, dass über Wenn und Array lösen zu können und das Beispiel deshalb erstmal einfach gehalten. Ich möchte im Endeffekt zwei Spalten und eine Zeile in der Auswahl kombinieren und weiß nicht, ob das mit SVERWEIS geht. Ich habe es noch nicht ganz durchdrungen.


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispiel.xlsx (Größe: 8,6 KB / Downloads: 6)
Antworten Top
#8
Code:
=INDEX(D4:E7;AGGREGAT(15;6;ZEILE(D4:D7)-3/((B4:B7=C10)*(C4:C7=C11));1);VERGLEICH(C12;D3:E3;0))
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • Tsamsiyu
Antworten Top
#9
Kay,

Wie besser die Datenstruktur, desto einfacher die Formeln:

PHP-Code:
=INDEX(J4:J11;MATCH(C10&C11&C12;G4:G11&H4:H11&I4:I11;0)) 


Angehängte Dateien
.xlsx   __datenstruktur.xlsx (Größe: 10,69 KB / Downloads: 3)
Zum übersetzen von Excel Formeln:

http://dolf.trieschnigg.nl/excel/index.p...gids=en+de
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an snb für diesen Beitrag:
  • Stephan
Antworten Top
#10
(21.06.2024, 10:50)snb schrieb: Kay,

Wie besser die Datenstruktur, desto einfacher die Formeln:

PHP-Code:
=INDEX(J4:J11;MATCH(C10&C11&C12;G4:G11&H4:H11&I4:I11;0)) 

Ich brauche die Struktur schon so, da die Tabelle zur endgültigen Anwendung noch deutlich komplexer ist und ich es nicht in dieser Form lösen kann.

(21.06.2024, 09:38)steve1da schrieb:
Code:
=INDEX(D4:E7;AGGREGAT(15;6;ZEILE(D4:D7)-3/((B4:B7=C10)*(C4:C7=C11));1);VERGLEICH(C12;D3:E3;0))

Danke, damit probiere ich mich mal rum!
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste