Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wenn Füllfarbe dann...
#1
Hallo,

ich habe eine Liste mit Aufträgen.
in dieser Liste sind spalten mit Start, Stückzahl,Restmenge,Beschreibung,Auftragsnummer

Wenn ein Auftrag erledigt ist, wird die Zeile des Auftrages mit gelber Füllfarbe ausgefüllt.

Ich möchte das wenn eine Füllfarbe (hier gelb) drin ist die in der Spalte Restmenge eine 0 eingetragen wird.

Kann mir da jemand helfen?
Antwortento top
#2
Hola,

erzeuge die Füllfarbe mit bedingter Formatierung. Das Kriterium kannst du dann in einer Wenn-Formel verwenden.
Mehr gibt deine Beschreibung leider nicht her.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
danke sorum hatte ich noch gar nicht gedacht
Antwortento top
#4
Hier ist die Datei dazu,

wie gesagt wenn in Spalte "Restmenge" eine 0 ist soll die zeile  (wenns möglich ist sogar nur die Felder mit Inhalt) gelb werden


.xls   Ablieferung Zubehör.xls (Größe: 52,5 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#5
Hallo Friz1984,

mithilfe der bedingten Formatierung die Zeile gelb machen, wenn die Restmenge 0 ist:
1. den gesamten Datenbereich (A3:F69 oder so weit nach unten wie gewünscht...) auf dem Tabellenblatt "Wochenübersicht" selektieren
2. bedingte Formatierung => neue Regel => Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zellen verwenden
3. Formel eingeben:
   =UND($A3<>"";$C3=0)

Gruß
Fred
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste