Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wenn-Dann-Formel Kürzen / Vereinfachen
#1
Ich habe eine Formel, die überprüft einige Werte in einer Tabelle.

Wenn z.B. dort "1" steht, soll sie auch in meiner Liste "1" anzeigen. 
Wenn z.B. "U", "F" oder "Z" dort steht, dann leer lassen.

Diese Formel funktioniert, jedoch muss ich diese immer wieder anpassen, zumindest die Spaltenzahl. 
Also statt R57 mal R67 oder so. Kann ich dies "Vereinfachen", sodass ich das z.B. in der Formel nur einmal machen muss?

Hier die originale Formel:

=WENN(ISTLEER(F8);"";WENN(Berechnung!R57="x";"X";WENN(Berechnung!R57="W";"X";WENN(Berechnung!R57="O";"X";WENN(Berechnung!R57="S";"X";WENN(Berechnung!R57="1";"1";WENN(Berechnung!R57="2";"2";WENN(Berechnung!R57="3";"3";WENN(Berechnung!R57="F";"";WENN(Berechnung!R57="U";"";WENN(Berechnung!R57="Z";"";WENN(Berechnung!R57="L";"";WENN(Berechnung!R57="AF";" ";"-")))))))))))))
Antworten Top
#2
Hi,

1. verkürzt:

Code:
=WENN(F8="";"";WENN(ODER(Berechnung!R57={"x";"W";"O";"S"});"X";WENN(ODER(Berechnung!R57={"1";"2";"3"});Berechnung!R57;WENN(ODER(Berechnung!R57={"F";"U";"Z";"L"});"";WENN(Berechnung!R57="AF";" ";"-")))))


Allerdings sind "1" "2" und "3" keine Zahlen!

2. wenn Du die Formel auf andere Spalten anpassen mußt (wobei es sich von R57 auf R67 um Zeilen handelt!) dann bitte etwas genauere Infos, am besten anhnad einer Tabelle.
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antworten Top
#3
Ich meinte, dass z.B. "R57" nur einmal angegeben ist, und nicht 10-mal in der Formel geändert werden müsste
Antworten Top
#4
Hallo,

du kannst dir auch eine Hilfstabelle mit Zuordungen erstellen und den Wert per Sverweis abfragen.
Cadmus
Antworten Top
#5
Hi,

wieso muß man die Formel anpassen? Das geht normalerweise mit Ziehen oder Kopieren automatisch. Aber dazu braucht man mehr Infos und die Tabelle.
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antworten Top
#6
funktioniert leider nicht, da es über Spalten UND Zeilen springt, immer Unterschiedlich
Antworten Top
#7
=WENN(F8="";"";WENNFEHLER(WAHL(SUCHEN(Berechnung!R57;"xWOS123 FUZLAF")+3)/4;"X";Berechnung!R57;"";" ");"-"))

ungetestet, von Bosko aus weiterentwickelt. Hier auch mit nur 1x R57 für XL365:

=LET(x;Berechnung!R57;WENN(F8="";"";WENNFEHLER(WAHL(SUCHEN(x;"xWOS123 FUZLAF")+3)/4;"X";x;"";" ");"-")))
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste