Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

WENN ein "X" in Zelle B2 DANN fülle anderes Tabellenblatt aus
#1
Hallo liebe Excel-Freunde,
ich habe eine sehr spezifische Anfrage an euch. Veilleicht kann mir einer helfen. Ich bin kein Voll-Spezi, arbeite aber viel mit Excel. VBA ist nicht meine Stärke. Wenn ich Makros brauche, zeichne ich sie meist auf.

Ich habe in einem Tabellenblatt eine Tabelle mit Spalten und Zeilenbezeichnungen (Zeile 1 sind die Spaltenbezeichnungen (User), Spalte A die Zeilenbezeichnungen (Rechte). Es geht grob um die Zuweisung von Berechtigungen für bestimmte User. Nun möchte ich, wenn ich ein "X" in eine Zelle eintrage, dass in einem anderen Tabellenblatt nach bestimmten Regeln die Tabelle befüllt wird.
Ziel des Ganzen ist, dass ich mir daraus einen Text generieren lassen möchte für ein SQL-Insert. Die Daten müssen nicht auswertbar sein. Ich möchte durch die Xe lediglich die Zuweisung der Funktionen erleichtern.
Ich habe eine Beispieldatei angehängt, aus der ersichtlich ist, was ich genau möchte.

Hier ein Beispiel (bezogen auf die angehängte Excel-Tabelle):
In der Zelle B2 habe ich ein "X". Das bedeutet "User 1" hat die "Funktion A"
In der Zelle C5 habe ich ein "X". Das bedeuet "User 2" hat die "Funktion D"

Nun möchte ich im Tabellenblatt "SQL" die Zellen automatisch befüllen lassen, je nachdem wo ein "X" im ersten Tabellenblatt steht. Die originale Tabelle ist natürlich deutlich größer. ca. 50 User und 200 Funktionen. Immer wenn ich jetzt ein neues "X" setze, soll eine neue Zeile im Tabellenblatt "SQL" erstellt werden.

Ich kann das Ganze auch etwas vereinfachen und die IDs der User und Funktionen im ersten Tabellenblatt aufnehmen.

Ich hoffe ihr könnt mir hier weiterhelfen.
Danke!
Antwortento top
#2
Hola,

eine Excel-Beispieldatei wäre hilfreich.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Sorry, hatte ich vergessen. 
.xlsx   New Microsoft Excel-Arbeitsblatt.xlsx (Größe: 11,37 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#4
Hi

z.B. so.

.xlsx   New Microsoft Excel-Arbeitsblatt2.xlsx (Größe: 13,02 KB / Downloads: 4)

Gruß Elex
Antwortento top
#5
Hi,
wow, das ging schnell. Muss ich mal genauer studieren. Danke!
Grüße
Sebi
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste